StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Hier gelangen Sie zum Nachrichtenportal - exklusiv für Kunststoff-Cluster-Partner.

Bgm. Andreas Rabl, Vize-Bgm. Gerhard Kroiß, FH-Prof. Gernot Zitzenbacher, Renate Pyrker, Wolfgang Bohmayr, Klaus Krobath, Michael Heindl, Elke Oberperfler und Rena Gruber mit den SchülerInnen der NMS 5 Mozartstraße, die am Projekt ART:enreich teilgenommen haben © FH OÖ
Bgm. Andreas Rabl, Vize-Bgm. Gerhard Kroiß, FH-Prof. Gernot Zitzenbacher, Renate Pyrker, Wolfgang Bohmayr, Klaus Krobath, Michael Heindl, Elke Oberperfler und Rena Gruber mit den SchülerInnen der NMS 5 Mozartstraße, die am Projekt ART:enreich teilgenommen haben © FH OÖ

Publikumsvoting für 300 m langes Kunstwerk in der Neustadt-Unterführung

Kooperationsprojekt ART:enreich in Wels

18.06.2019

Kinder und Jugendliche für Technik begeistern, Talente entdecken und dabei ein Gesamtkunstwerk schaffen – das sind die Ziele des Projekts ART:enreich in Wels. Welser Schüler liefern dabei Ideen zur Verschönerung der Unterführung Neustadt. Vier Projekte haben es ins Finale geschafft. Am 17. Juni startete das Online-Publikumsvoting. www.wels.at/voting


Beiratssprecher Manfred Hackl (EREMA) „testet die Lufttaxi-Drohne © Business Upper Austria
Beiratssprecher Manfred Hackl (EREMA) „testet die Lufttaxi-Drohne © Business Upper Austria

Expertengremium des Clusters tagte bei FACC

18.06.2019

Am 6. Juni 2019 trafen sich die Beiräte des Kunststoff-Clusters bei FACC in St. Martin im Innkreis, um sich über die aktuellen Themen in der Branche auszutauschen und die strategische Ausrichtung des Clusters zu unterstützen. Eingeladen haben zu diesem Termin CEO Robert Machtlinger und Christoph Schöndorfer, Head of Innovation, Technology and Digitalisation bei FACC.


v.l.n.r.: Peter Ily Huemer (Eigentümer), Mag. Thomas Stelzer (Landeshauptmann OÖ), Magdalena Meergraf (Moderatorin), Ing. Karl Stöger (Geschäftsführer) © SML
v.l.n.r.: Peter Ily Huemer (Eigentümer), Mag. Thomas Stelzer (Landeshauptmann OÖ), Magdalena Meergraf (Moderatorin), Ing. Karl Stöger (Geschäftsführer) © SML

Oberösterreich als Basis für weltweiten Erfolg

Kunststoffmaschinen-Hersteller SML eröffnete in Redlham neue Unternehmenszentrale

17.06.2019

Der Kunststoffmaschinen-Hersteller SML eröffnete am Freitag in Redlham seine neue errichtete Unternehmenszentrale. Mit dieser Investition unterstreicht SML die Verbundenheit mit Oberösterreich und das Bekenntnis zur Produktion „Made in Austria“ als wichtiges Qualitätskriterium im Maschinenbau. Bei der Standortsuche wurde das Unternehmen durch die oö. Standortagentur Business Upper Austria unterstützt.


Über 20 Interessierte nahmen an der ERFA-Runde Kunststoff-Verpackung teil © Business Upper Austria
Über 20 Interessierte nahmen an der ERFA-Runde Kunststoff-Verpackung teil © Business Upper Austria

ERFA-Runde Kunststoff-Verpackung bei SML

Kunststoff-Verpackungsbranche diskutierte gemeinsam mit F&E und Abfallwirtschaft über die zukünftigen Herausforderungen

11.06.2019

Am 6. Juni 2019 - dem internationalen Tag der Verpackung - trafen sich die TeilnehmerInnen der Erfahrungsaustausch-Runde Kunststoff-Verpackung bei der SML Maschinen GmbH in Redlham/OÖ.


© Rucothel / Business Upper Austria
© Rucothel / Business Upper Austria

Kunststoff: Ground-Tire-Rubber-based TPE

Experten-Workshop zu thermoplastischen Elastomeren aus rezyklierten Altreifen in der Grand Garage

06.06.2019

Über 20 Expertinnen und Experten erarbeiteten am 24. Mai im inspirierenden Maker-Space der Grand Garage in der Tabakfabrik Linz gemeinsam Herausforderungen und Einsatzmöglichkeiten innovativer und nachhaltiger Performance-Kunststoffe, die aus rezyklierten Altreifen hergestellt werden.


Die Teilnehmer profitieren von den Themenworkshops, dem Austausch mit Gleichgesinnten, aber auch von neuen Inputs durch den Branchenmix der Unternehmen © Business Upper Austria
Die Teilnehmer profitieren von den Themenworkshops, dem Austausch mit Gleichgesinnten, aber auch von neuen Inputs durch den Branchenmix der Unternehmen © Business Upper Austria

Qualitätsmanagement im Dialog

Bei der Qualitätsmanagement Plattform arbeiten Partnerunternehmen des Kunststoff-, Automobil- und Mechatronik-Cluster zusammen

05.06.2019

Mit einer clusterübergreifenden Veranstaltungsreihe wurde ein weiteres Leuchtturmprojekt zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Oberösterreich realisiert. Vertreter namhafter Unternehmen teilen in einem kleinen, elitären Kreis ihre Erfahrungen zum Thema Qualitätsmanagement. Die Treffen sind von einer effizienten Kommunikation geprägt. Der offene Dialog schafft im gesamten Projekt eine Kultur des Qualitätsbewusstseins.


Podiumsdiskussion
v. l.: DI Manfred Hackl, EREMA Group, DI Christian Mayr, Kunststoff-Cluster; Bernhard Baumberger, Walter Kunststoffe GmbH, Dr. Markus Schopf, Borealis Group, DI Roman Eberstaller, Sunpor Kunststoff GmbH, Univ.-Prof. Dr. DI Christian Paulik, Institut für die Chemie organischer Stoffe, JKU Linz © Business Upper Austria

Kunststoff: Wie Kreislaufwirtschaft gelingt

Fachtagung – Im Spannungsfeld zwischen mechanischem und chemischem Recycling

28.05.2019

Roboter und Röntgenstrahlen sortieren Kunststoffe, Pyrolyse als alternatives Recyclingverfahren und Polyolefine als Verpackungsmaterial der Zukunft: Das waren einige der Themen der Kunststoff-Cluster Fachtagung „Kreislaufwirtschaft – Im Spannungsfeld zwischen mechanischem und chemischem Recycling“. Mehr als 100 Besucher hörten am 20. Mai spannende Vorträge an der Johannes Kepler Universität Linz zur Vernetzung von Kunststoff-Branche und Abfallwirtschaft.


© WKOÖ | iStock PeopleImages
© WKOÖ | iStock PeopleImages

Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!

Sicher-Heit und Sicher-Morgen

13.05.2019

Wie schnell und einfach ist mein Betrieb ausspioniert? Bin ich vielleicht schon im Fadenkreuz von Hackern? Wann trifft es mich? Kurze E-Mail, großer Schaden - Firma lahmgelegt! Wie sicher sind Smartphones, Laptop und & Co in der Firma? Warum sind öffentliche WLAN´s so gefährlich für mein Unternehmen?


Podiumsdiskussion © Business Upper Austria
Podiumsdiskussion © Business Upper Austria

Spielerisch zum Erfolgsunternehmen

KVP-Branchentreff 2019

09.05.2019

Panik, Angst, Unsicherheit: Die Suche nach dem Schlüssel wird hinter Gittern zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Fehlende Orientierung in der Finsternis kann auch einer Gruppe von Menschen rasch die Grenzen aufzeigen. „Escape the Room“ - konzipiert als trendiger „Abenteuerspielplatz“ für Erwachsene – ist durchaus als Inspiration oder sogar Erfolgsrezept für die moderne Arbeitswelt zu sehen. Das zeigte einer der zahlreichen Workshops beim KVP-Branchentreff 2019, der ganz im Zeichen von Best-Practice stand. Die Veranstaltung wurde vom Automobil- und dem Mechatronik-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria organisiert.


© pixabay

Niederösterreich startet Fördercall für 3D-Druck Prototypen

07.05.2019

Um den hohen Level der Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit des Landes Niederösterreich in Zukunft weiter auszubauen, braucht es innovative Technologien, Produkte und Dienstleistungen. Mit dem 3D-Druck-Bonus wird erstmals die Erstellung von Prototypen mit externer Begleitung gefördert. Unterstützt werden Vorhaben, bei denen Bauteile, mit Unterstützung durch ausgewählte Expertinnen und Experten, konstruiert und additiv, also mittels 3D-Druck gefertigt werden.


212 Einträge | 22 Seiten

Über uns

Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf: