StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Hier gelangen Sie zum Nachrichtenportal - exklusiv für Kunststoff-Cluster-Partner.

LAVU-Geschäftsführer Christian Ehrengruber führte die Teilnehmer durch das O.Ö. Landes-Abfallverwertungsunternehmen (LAVU) in Wels © Business Upper Austria
LAVU-Geschäftsführer Christian Ehrengruber führte die Teilnehmer durch das O.Ö. Landes-Abfallverwertungsunternehmen (LAVU) in Wels © Business Upper Austria

Kunststoffverpackungen aus dem Blickwinkel der Abfallwirtschaft

ERFA-Kunststoffverpackung am 3. Oktober 2019 in Wels

17.10.2019

Am 3. Oktober trafen sich 25 TeilnehmerInnen der Erfahrungsaustauschrunde „Kunststoffverpackungen“ des Kunststoff-Clusters beim O.Ö. Landes-Abfallverwertungsunternehmen (LAVU) in Wels. Mit LAVU-Geschäftsführer Christian Ehrengruber wurden Herausforderungen bei der Kennzeichnung, Sammlung, Entsorgung, und Sortierung von Kunststoff-Verpackungen sowie dem Einsatz von Rezyklaten für neue Verpackungen diskutiert.


LED-Matrix auf flexibler Kunststofffolie kann individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst werden © SCIO Holding GmbH
LED-Matrix auf flexibler Kunststofffolie kann individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst werden © SCIO Holding GmbH

Bauteilintelligenz durch integrierte Elektronik

Initiative Smart Plastics (ISP) stellt neueste Entwicklungen auf der K2019 vor

16.10.2019

Mit mehreren Demonstratoren lässt die Initiative Smart Plastics (ISP) der oö. Standortagentur Business Upper Austria in diesen Tagen auf der K2019 aufhorchen: Eine für Aerospace-Anwendungen qualifizierte LED-Matrix auf flexibler Kunststofffolie, die sich auf fast jede Form zuschneiden lässt oder eine Folie aus dem Bereich der Printed Healthcare Diagnostics mit gedrucktem Mikrofluidik-Kanal sind zwei dieser Highlights.


Superhelden des österreichischen Werkzeugbaus ©iStock/filadendron
Superhelden des österreichischen Werkzeugbaus ©iStock/filadendron

Wir suchen die Superhelden des österreichischen Werkzeugbaus!

Mitmachen und profitieren

14.10.2019

Sie sind Werkzeugbauer und möchten wissen, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zum österreichischen oder deutschsprachigen Mitbewerb liegt? Sie wollen von unabhängigen Experten mehr über das in Ihrem Unternehmen schlummernde Verbesserungspotenzial erfahren? Oder Sie sind bereits ein Werkzeugbau-Superheld und suchen eine Bühne, dies endlich auch zu zeigen? Dann nehmen Sie an der Studie „Tooling in Austria“ teil!


Besichtigung des Prototypen EHang 216 (Lufttaxi-Drohne) bei FACC © Business Upper Austria
Besichtigung des Prototypen EHang 216 (Lufttaxi-Drohne) bei FACC © Business Upper Austria

FACC AG lud zum 21. A2LT Plenumsmeeting

08.10.2019

Das 21. Plenumsmeeting der A2LT, das am 26. September 2019 stattfand, widmete sich schwerpunktmäßig dem Thema „Leichtbauanwendungen in der Luftfahrtbranche“. Gastgeber war diesmal die FACC AG aus Ried im Innkreis.


Reinhold W. Lang vom Institute of Polymeric Materials and Testing (IPMT) an der JKU beleuchtete in seinem Vortrag sowohl den gesellschaftlichen als auch den politischen Kontext, in dem die Diskussion rund um Kunststoff stattfindet © Roland Pelzl / cityfoto
Reinhold W. Lang vom Institute of Polymeric Materials and Testing (IPMT) an der JKU beleuchtete in seinem Vortrag sowohl den gesellschaftlichen als auch den politischen Kontext, in dem die Diskussion rund um Kunststoff stattfindet © Roland Pelzl / cityfoto

Polarisierend aber alternativlos

Beim OÖ Zukunftsforum stellten sich Experten dem Thema Kunststoff aus verschiedenen Perspektiven

07.10.2019

Kunststoffe spielen in fast allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle und haben trotzdem mit einem Imageproblem zu kämpfen. Berge von Kunststoffabfällen auf Deponien und in den Ozeanen machen die Entsorgung zu einem zentralen Thema. Eine generelle Verteufelung von Kunststoff ist aus Sicht von Experten nicht gerechtfertigt. Kooperationen mit der Abfallwirtschaft sind ein Gebot der Stunde.


© Cityfoto/Roland Pelzl
© Cityfoto/Roland Pelzl

Fit für 2030

1000 Teilnehmer nutzten das OÖ Zukunftsforum Technologie & Wirtschaft in Linz, um sich über Zukunftstrends auszutauschen

04.10.2019

Digitale Transformation, Klima, Demografie und Mobilität – die großen Zukunftsthemen entscheiden über den Erfolg von morgen. Beim OÖ Zukunftsforum Technologie und Wirtschaft, das von 30. 9. bis 2.10. In Linz stattfand, holten sich 1000 Teilnehmer/-innen Anregungen für die Bewältigung der Herausforderungen der kommenden Jahre. Für inhaltliche Expertise sorgten mehr als 70 Vortragende, die ihr Wissen in zwölf thematischen Sessions von Additive Manufacturing bis Zukunft teilten.


Der neue Partner-Guide der Kunststoff-Branche Ausgabe 2020/2021 © Business Upper Austria
Der neue Partner-Guide der Kunststoff-Branche Ausgabe 2020/2021 © Business Upper Austria

Druckfrisch: neuer KC-Partner-Guide

01.10.2019

Der neue Partner-Guide 2020/2021 mit über 400 potenziellen Kooperationspartnern aus der Kunststoffbranche ist rechtzeitig zur K2019 erschienen.


PEGASUS OÖNachrichten zum Sonderthema „Kunststoffstandort Oberösterreich“

PEGASUS OÖNachrichten zum Sonderthema „Kunststoffstandort Oberösterreich“

Buchen Sie jetzt Ihren vergünstigten Beitrag!

30.09.2019

Am Samstag, den 30. November 2019 erscheint die Wirtschaftszeitung „Pegasus“ mit einem Sonderthema „Kunststoffstandort Oberösterreich“. Als Partner-Unternehmen des Kunststoff-Clusters besteht für Sie die Möglichkeit zum Sonderpreis, in dieser auflagenstarken Wirtschaftszeitung, mittels kostengünstiger PR-Artikel oder Anzeige vertreten zu sein (-30% Rabatt).


>> www.Instagram.com/upperazzi

Follow us on Instagram

25.09.2019

Folgen Sie uns auf Instagram. Auf unserer neuen Seite erfahren Sie alles zu unseren Events, aber vor allem was sich dort hinter den Kulissen tut.

>> www.instagram.com/upperazzi


Anschnitt der Geburtstagstorte vlnr.: Werner Pamminger (Business Upper Austria), Manfred Hackl (EREMA), Wolfgang Bohmayr (Business Upper Austria), Josef Schachner-Nedherer (WKOÖ), Joachim Haindl-Grutsch (IV OÖ) © pixory.at/Business Upper Austria
Anschnitt der Geburtstagstorte vlnr.: Werner Pamminger (Business Upper Austria), Manfred Hackl (EREMA), Wolfgang Bohmayr (Business Upper Austria), Josef Schachner-Nedherer (WKOÖ), Joachim Haindl-Grutsch (IV OÖ) © pixory.at/Business Upper Austria

Kunststoff-Cluster: Erfolgreiches Netzwerk seit 20 Jahren

09.09.2019

Im Jahr 1999 fristeten Netzwerke im wirtschaftlichen Wettbewerb ein Schattendasein. Nur wenige Unternehmen erkannten, dass in intensiver Zusammenarbeit und Wissenstransfer die Basis für nachhaltigen Erfolg liegt. Trotz dieses Umfeldes erlebte der Kunststoff-Cluster vor 20 Jahren seine Geburtsstunde und hat sich zu einem überregionalen Vorzeigeprojekt mit über 400 Unternehmen entwickelt. Am Donnerstag, 5. September wurde das Jubiläum mit 130 Gästen in Nußbach im Kremstal gebührend gefeiert. „Was 1999 in Oberösterreich klein begonnen hat, ist heute ein erfolgreiches Netzwerk der Top-Kunststoffunternehmen in ganz Österreich“, gratulierte auch Oberösterreichs Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner per Videobotschaft.


235 Einträge | 24 Seiten