StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Hier gelangen Sie zum Nachrichtenportal - exklusiv für Kunststoff-Cluster-Partner.

© EREMA Group
© EREMA Group

In Kreisläufen denken

01.12.2022

Wiederverwenden statt wegwerfen lautet aktuell die Devise. Das lineare Wirtschaftssystem hat ausgedient. Wir müssen stattdessen in Kreisläufen denken. Beim virtuellen Treffpunkt Kunststoffrecycling am 23. November drehte sich alles um Cradle2Cradle – ein Prinzip der kontinuierlichen Kreislaufwirtschaft in biologischen oder technischen Kreisläufen. Die Veranstalter Kunststoff- und Cleantech-Cluster freuten sich über ein reges Diskussionsgeschehen unter den mehr als 40 Teilnehmer:innen.


Gruppenfoto: Veranstalter und Referenten der Veranstaltung WERTstoff Kunststoff
V. l.: Wolfgang Bohmayr und Ashna Mudaffer (Kunststoff-Cluster), Klemens Treml (HTBLA Andorf), Harald Bruhns (Wilhelm Schwarzmüller GmbH), Dominik Altmann (JKU Linz), Gerold Reisinger (NGR), David Hummelberger (KTM) und Josef KARL (Direktor HTBLA Andorf) © Business Upper Austria

WERTstoff Kunststoff: Der Kreis schließt sich

30.11.2022

Kreislaufwirtschaft war Thema einer Kooperationsveranstaltung des Kunststoff-Clusters mit der HTBLA Andorf, die am 16. November stattfand. Absolventen der Andorf Technology School stellten aktuelle Circular-Economy-Themen vor – von der digitalen Prozesskette über Nachhaltigkeit im Fahrzeugbau bis zu virtueller Produktentwicklung. Die Veranstaltung machte deutlich: Es braucht qualifizierte Techniker:innen, um ein nachhaltiges und zirkuläres Wirtschaften in Unternehmen zu etablieren und die EU-Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.


Beim Workshop wurden auf unterhaltsame Art Praxisbeispiele erarbeitet
Beim Workshop wurden auf unterhaltsame Art Praxisbeispiele erarbeitet © Business Upper Austria

Modellregion für Kreislaufwirtschaft

25.11.2022

Um nachhaltig erfolgreich zu sein, muss die Wirtschaft vom Ressourcenverbrauch entkoppelt werden. Die Kreislaufwirtschaft spielt dabei eine wichtige Rolle. Oberösterreich will zu einer Modellregion für Kreislaufwirtschaft, zu einer Circular Region, werden. Dafür benötigt das Land ein starkes Netzwerk von Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen, wobei Business Upper Austria federführend ist.


Grüne Rezyklate
© Getty Images/Studia72 via Canva Pro

Dem Kunststoff neue Formen geben

17.11.2022

Neue Entwicklungen im Bereich der Folien- und Profilextrusion waren die Haupthemen beim virtuellen „Treffpunkt Extrusion“ am 8. November. Diskutiert wurde von den 28 Teilnehmer:innen aber auch ein Thema: die steigenden Energiekosten.


Granulat Sunpor
Aus dem Rohstoff EPS entsteht hochwertige Wärmedämmung für die Bauindustrie © David Scheiber

Zukunft bedeutet: Styropor + Dämmen + Recycling

08.11.2022

Die HIRSCH Servo Gruppe als größter EPS-Dämmstoffhersteller Europas und SUNPOR als österreichweit einziger Rohstofflieferant von EPS forcieren das nachhaltige Dämmen von Gebäuden mit Styropor. Sie zeigen, wie der Spagat zwischen explodierenden Rohstoffpreisen, alternativen Dämmstoffen und 100 % Recycling gelingen kann.


Stefan Seidel und Anna Kleissner © APA-Fotoservice/Mirjam Reither
Stefan Seidel und Anna Kleissner © APA-Fotoservice/Mirjam Reither

Talking Heads mit Stefan Seidel und Anna Kleissner

03.11.2022

Material und Energie sind knapp. Klimaschutz ist das Gebot der Stunde. Gleichzeitig sollte die Wirtschaft stabil sein und wachsen – auch, um Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen.


Zukunfsforum Oberösterreich 2023

03.11.2022


Experimenteller Aufbau des vollautomatisch arbeitenden Produktionssystems
Experimenteller Aufbau des vollautomatisch arbeitenden Produktionssystems © Saeid Saeidi Aminabadi

Höchste Qualität bei der Spritzgießsimulation

Gastbeitrag von Univ.-Prof. DI Dr. mont. Walter Friesenbichler, Montanuniversität Leoben

18.10.2022

Seit Jahrzehnten träumen Spritzgießer von umfassender Qualitätsregelung und Null-Fehler-Produktion. Trotz der hohen Innovationskraft der Spritzgießbranche gibt es im Hinblick auf höchste Produktqualität und Produktivität noch einige wichtige Hausaufgaben zu erledigen.


Gruppenfoto 20. QM Plattformtreffen bei ZKW
Beim mittlerweile 20. QM Plattformtreffen am 13. Oktober traf sich die Gruppe bei ZKW in Wieselburg © Business Upper Austria

Gewusst wie: Effizientes Maßnahmenmanagement

17.10.2022

Ein strukturiertes Maßnahmenmanagement erleichtert nicht nur das Qualitätsmanagement (QM), sondern steigert die Effizienz jeder Organisation in der täglichen Arbeit. Beim mittlerweile 20. QM Plattformtreffen am 12. Oktober bei ZKW in Wieselburg diskutierten Qualitätsbeauftragte das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Den Teilnehmer:innen bot sich dabei ein abwechslungsreiches Programm mit Einblicken in die Automotiv- und Lebensmittelindustrie.


ERFA Verpackung Gruppenfoto: Am 6. Oktober besichtigten die Teilnehmer:innen der ERFA-Runde Kunststoffverpackung die ReOil™-Anlage der OMV in der Raffinerie Schwechat
Am 6. Oktober besichtigten die Teilnehmer:innen der ERFA-Runde Kunststoffverpackung die ReOil™-Anlage der OMV in der Raffinerie Schwechat © Business Upper Austria

Wie Kunststoff zur Ölquelle wird

13.10.2022

Die OMV war eines der ersten Unternehmen, das vor mehr als einem Jahrzehnt eine chemische Recyclingtechnologie für Altkunststoffe entwickelt hat. Seit 2018 ist die  ReOil®-Pilotanlage in der Raffinerie Schwechat in Betrieb. Am 6. Oktober lud die OMV die Teilnehmer:innen der Erfahrungsaustauschrunde Kunststoffverpackung des Kunststoff-Clusters zur Besichtigung der Anlage. Im Fokus: chemisches Recycling von Kunststoffen.


462 Einträge | 47 Seiten