StartseiteThemenschwerpunkteKreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft

Auf dem Weg zu einem nachhaltigen und umweltfreundlichen Wirtschaftssystem mit Kunststoffen ist der Aufbau einer Kunststoffrecyclingwirtschaft unumgänglich. Mit dem Ziel, Rohstoffe im Kreislauf zu halten und damit ihren Wert zu erhalten, besteht ein hohes Innovationspotenzial entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Eine Investition, die zu einer Kreislaufwirtschaft beiträgt, ist gleichzeitig eine Investition in die eigene und regionale Wertschöpfung sowie in den Klima- und Umweltschutz. Die Kreislaufwirtschaft ist breiter und umfassender als Recycling. Kreislaufwirtschaft spielt in allen Bereichen der Wertschöpfungskette eine wesentliche Rolle.

Ambitionierte Ziele der EU-Kunststoff-Strategie stellen Herausforderungen für die Unternehmen der Kunststoffbranche dar. Für eine erfolgreiche Entwicklung einer Kunststoff-Kreislaufwirtschaft ist eine Kooperation zwischen den Stakeholdern der gesamten Wertschöpfungskette essenziell. Die erstaunliche Bandbreite der Unternehmen in Österreich, welche Kunststoffe produzieren, bearbeiten und verwerten, bietet eine wertvolle Chance, eine funktionierende Kreislaufwirtschaft voranzutreiben und Österreich als Vorbildregion zu positionieren.


Technology Roadmap: Sustainable Plastics Solutions

Die Kunststoffbranche hat gemeinsam mit den Lebensmittelproduzenten sowie der Abfallwirtschaft und vielen weiteren Stakeholdern entlang der gesamten Wertschöpfungskette eine Technologie Roadmap entwickelt, um bis zum Jahr 2030 nachhaltige Kunststofflösungen aus Österreich zu entwickeln. Ziel ist, den gelben Sack zu 100% nutzbar zu machen und unter diesen Umständen eine Modellregion für Kreislaufwirtschaft zu werden.

>> Mehr dazu finden Sie in der Technology Roadmap „Sustainable Plastics Solutions“

 

Aktuelle Themen:

  • SUP-Richtlinie
  • Circular Design von Verpackungen
  • Kunststoff-Kreislaufwirtschaft als Wachstumschance für Unternehmen
  • Vernetzung von Kunststoffbranche und Abfallwirtschaft
  • Qualifizierung beim Kunststoffrecycling
  • Die Rolle des Kunststoffs in Bezug auf die Sustainable Development Goals

 

Folgende Schulungen / Veranstaltungen werden dazu angeboten:

  • ERFA-Kunststoff-Verpackung
  • Treffpunkt Kunststoffrecycling 
  • KC-Tagesschulung Basiswissen Kunststoff
  • KC-Materials Week: Alles im „grünen“ Bereich?
  • Schule trifft Wirtschaft: Wie nachhaltig ist Kunststoff?
  • KC-Fachtagung Kreislaufwirtschaft - Circular Plastics 2030
  • KC-2-Tagesseminar: Kunststoffrecycling in Theorie und Praxis
  • FAKUMA Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung
  • ...

Aktuelle Termine und Details im >> Veranstaltungskalender

 

Kooperationen / Projekte

Sollten Sie eine Idee für ein Circular Economy-Projekt haben, so unterstützen wir gerne in der Vernetzung mit Kooperationspartnern und zum Thema Förderung!

Spannende Projekte, Aktivitäten im Cleantech-Cluster und Infos zu Förderungen mit Schwerpunkt Circular Economy.

Christian Mayr

DI Christian Mayr

Projektmanagement

Fachbereiche: Circular Economy, Extrusion, Recycling

Mobil: +43 664 88498719
Tel.: +43 732 79810 5123

Kooperationspartner finden