Starke Lebensadern für unser Land

Geschäftsführer Mag. Franz Grabner
Geschäftsführer Mag. Franz Grabner. „Ziel ist es, mit unseren Produkten die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.“<br><i>Bild: Pipelife</i>

11.03.2016

Pipelife Austria mit Sitz in Wr. Neudorf in Niederösterreich ist der führende Anbieter von Kunststoffrohrsystemen in Österreich.

„Unsere Produkte sind die Lebensadern in der Infrastruktur. Sie sorgen für den sicheren Transport von Wasser und Energie beziehungsweise für den Kreislauf von Ver- und Entsorgung und tragen damit wesentlich zur Lebensqualität der Menschen bei“, erklärt Geschäftsführer Mag. Franz Grabner.

Höchstes Qualitätsniveau
Die Kunststoffrohrsysteme von Pipelife erfüllen strengste Qualitätskriterien und zeichnen sich durch Langlebigkeit, Belastbarkeit und Sicherheit aus.

Innovationen und starke Kundenorientierung
Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Systemlösungen für viele Bereiche des Lebens an: Trinkwasser, Kalt- und Warmwasser, Bewässerungssysteme für Hausgärten, Park- und Sportanlagen sowie Golfplätze, Kanalisation, Hausabfluss, Dränage, Versickerungssysteme, Heizung und Lüftung, Alternativenergie, Gasversorgung, Elektroinstallation und Kabelschutz. „In Österreich gibt es kaum ein Kunststoffrohrnetz, wo nicht eines der insgesamt über 10.000 Produkte aus unserem breit gefächerten Sortiment eingebaut ist“, betont Mag. Franz Grabner. Mehr als ein Viertel des Umsatzes wird mit Produktinnovationen erzielt.

Pipelife Austria mit Hauptstandort und Produktionsstätte in Wiener Neudorf, beschäftigt 287 Mitarbeiter. Pipelife Austria ist ein Tochterunternehmen der international tätigen Pipelife Gruppe, die ihrerseits zum Wienerberger Konzern gehört.

www.pipelife.at