Schule trifft Wirtschaft: Vom Rohstoff zum Rezyklat – wie kann eine nachhaltige Kreislaufführung von Kunststoffen gelingen?

Veranstalter
Kunststoff-Cluster

Veranstaltungsort
EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen GesmbH, Ansfelden

Veranstaltungsdatum
19.04.2023
10:00 - 17:00

Produkte aus „Plastik“ aller Art stehen unter heftiger Kritik: sei es das Plastiksackerl, die Plastikflasche oder die Plastikverpackungen im Supermarktregal. Manchmal ist diese Kritik durchaus berechtigt und wichtig, um ein Umdenken in der Gesellschaft anzuregen. Gleichzeitig sind Kunststoffe nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken: Sie ermöglichen etwa fortschrittliche Medizintechnik und energieeffiziente Logistik. Ein wichtiger Baustein in der nachhaltigen Gestaltung der Kunststoffindustrie ist die erfolgreiche Kreislaufführung von Kunststoffen. Besuchen Sie mit uns den Weltmarktführer im Bereich Recyclingmaschinen- und Anlagenbau.

 

Zielsetzung der Veranstaltung

Die Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Fachvertretung der Kunststoffverarbeiter in OÖ und des Kunststoff-Clusters soll Unternehmen der Kunststoffbranche und deren Lehrlingsausbilder:innen mit Pädagog:innen aus den unterschiedlichen Bildungsstufen zusammenführen und Karriere- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Kunststoffbranche aufzeigen. Sie soll auch zeigen, dass sich hinter dem negativ behafteten Wort ‚Plastik‘ zahlreiche spannende Themen und Anwendungsbereiche verstecken.


Zielgruppe: Lehrkräfte aus naturwissenschaftlichen Fächern, genauso wie Berufsorientierung, Deutsch, Geografie und wirtschaftliche Bildung.

Der genaue Programmablauf wird im Spätsommer 2022 bekannt gegeben.