KC-Tagesschulung Alterungsverfahren von Kunststoffen – Werkstoffauswahl, Prüfung und Qualifizierung

Veranstalter
Kunststoff-Cluster

Veranstaltungsort
Gasthof Fischer, Welserstraße 14, 4614 Marchtrenk

Veranstaltungsdatum
11.11.2021
09:00 - 17:00

Ansprechperson
Karin Ullmann
T: +43 (732) 79810-5121
F: +43 (732) 79810-5110
E-Mail

Die Einschätzung des Alterungsverhaltens und die Aussage auf das Langzeitverhalten von Kunststoffen sind vor dem Hintergrund steigender Anforderung für eine sichere Werkstoffauswahl von großer Bedeutung. Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Grundlagen der Alterung und zeigt geeignete Methoden für die Bauteilqualifizierung/Interpretation auf.

 


Trainer*in / Bildungsträger: Kunststoff-Institut Lüdenscheid (D)

Zielgruppe:
Personen der Qualitätssicherung, des Qualitäts- und Materialmanagements sowie Produktentwickler*innen

 

Schulungsinhalte:

  • Physikalische und chemische Alterung
  • Thermische und UV-bedingte Alterung
  • Stabilisierung/Additivierung – welche Schutzmaßnahmen gibt es
  • Methoden zur Lebensdauerabschätzung
  • Beschleunigte Bewitterungsprüfung im Freien und im Labor
  • Anforderungen und Materialauswahl (Checklisten, Einflussfaktoren)
  • Lebensdauervorhersage von Polyamid in Medienanwendungen
  • Analytische Methoden zum Nachweis der Alterung von Kunststoffen

 

Gebühren

KC-Partner-Preis: € 550,00
Normalpreis: € 810,00
Preise verstehen sich inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen, exkl. 20 % MwSt.

Anmeldeschluss

02.11.2021