FORUM.Werkzeugbau: Der Weg zur optimalen Digitalisierung

Veranstalter
Technologie- und Innovationszentrum Kirchdorf

Veranstaltungsort
Technologie- und Innovationszentrum Kirchdorf, Pyhrnstr. 16, 4553 Schlierbach. und Haidlmair GmbH, Haidlmairstraße 1, 4542 Nußbach (unter den geltenden COVID-19-Bestimmungen)

Veranstaltungsdatum
01.07.2021 - 02.07.2021
09:00 - 15:00

Ansprechperson
Warter Gerald
T: +43758261761210
F: +43 7582 61761 209

Das zweitägige FORUM.Werkzeugbau kombiniert Vorträge hochkarätiger Expert*innen zum Thema Digitalisierung im Werkzeugbau mit Einblicken in die Praxis.

Der Werkzeugbau wird sich, wie auch viele andere Branchen, in den nächsten Jahren immer wieder neu erfinden und weiterentwickeln. Nur so kann er im internationalen Umfeld wettbewerbsfähig bleiben. Es reicht nicht zu sagen, wir sind technologisch gut aufgestellt, haben gut ausgebildete Mitarbeiter*innen und erzeugen Hightech-Werkzeuge. Digitalisierung und Automatisierung sind ein MUSS für die Branche. Auch kleine Formen- und Werkzeugbauer werden sich von handwerklich geprägten hin zu industriespezifischen, automatisierten Prozessen verändern müssen.

Wie der Weg zur optimalen Digitalisierung aussehen kann, erfahren Sie beim FORUM.Werkzeugbau. Expert*innen berichten, wo der Werkzeugbau in der Digitalisierung steht und welche Digitalisierungsansätze sinnvoll sind. Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen, wie Werkzeugbauer bereits heute die Digitalisierung nutzen, um zukunftsfähig zu bleiben.


Zielgruppe:

Alle Personen, die sich schon jetzt oder in Zukunft über die Möglichkeiten und den Nutzen der Digitalisierung ihres Formen- und Werkzeugbaus Gedanken machen. Im Fokus steht der Werkzeugbau, die Veranstaltung ist aber auch für Klein- und Mittelbetriebe ähnlicher Branchen empfehlenswert.


Anmeldung und Details unter:

>>Forum Werkzeugbau

Die Veranstaltung wird als Präsenzveranstaltung stattfinden, wenn es die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden COVID-19-Bestimmungen erlauben. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten die angemeldeten Teilnehmer*innen am Vortag einen Link zur Online-Teilnahme. 

 

Gebühren

1 Tag:
Partner € 120,- | Normal € 190,-

2 Tage:
Partner € 160,- | Normal € 250,-

Preise netto, exkl. 20 % MwSt.

Partnerpreis gültig für: KC-Partner, TGK Partner, VDWF Partner.