MAT-DAYS 2021 go Hybrid: Kunststoff - Mit Verantwortung zur Nachhaltigkeit

Veranstalter
ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftagentur GmbH

Veranstaltungsort
New Design University St. Pölten / Online

Veranstaltungsdatum
22.09.2021 - 23.09.2021
12:00 - 18:30

Ansprechperson
Kloibhofer Doris
T: +43 2742 9000 19651
F: +43 2742 9000 19609
E-Mail

Kunststoff - mit Verantwortung zur Nachhaltigkeit ist das heurige Thema – erstmals in einem neuen, innovativen Format – als Balanced-Hybrid Concept (lokal vor Ort oder online)! Durch die zusätzliche virtuelle Anbindung erreichen die MAT-DAYS 2021 eine noch nie dagewesene Reichweite.

Zielsetzung

Durch die von der EU-geforderten Ziele in der gesamten Kreislaufwirtschaft als auch im Speziellen der Recyclingquoten bis 2025 wird Material nicht nur einmal, sondern mehrmals im Kreis geführt werden müssen. Eine Zielsetzung der MAT-DAYS 2021 wird es sein, die stoffliche Verwertung und das Erreichen der Zielquoten zu bewerben als auch die technologischen Möglichkeiten der Industrie darzustellen.

Die Verantwortung besteht darin, allen Beteiligten des gesamten Wertschöpfungs- Netzwerks eine Plattform zu bieten und sie in den Dialog mit einzubeziehen sowie deren Bedürfnisse, Anforderungen und Herausforderungen in den Übergängen zu betrachten.

Die gesamte Wertschöpfungskette ist gefordert, vom Rohstoff über Design, Werkzeugbau, Verarbeitung, Sammlung, Sortierung (End of Life Cycle) bis hin zu Recycling als auch des Material-Handels zusammenrücken, um die abfallwirtschaftlichen Ziele der Ressourcenschonung sowie dem Schutz von Mensch und Umwelt beizutragen und diese auch nachhaltig zu erreichen

Diese Aspekte werden im Zuge der MAT-DAYS 2021 adressiert und sollen über Informationsstände vom Aussteller direkt an den Besucher und mit Hilfe unseres Hybrid-Konzepts auch live und interaktiv an die On-Line Community übertragen werden.

Key-Note:

Beitrag der Kunststoff - Industrie zu Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an all jene Personen, die komplexe Aufgaben im Umfeld des Kunststoff-Spritzgießens bewältigen müssen und Interesse daran haben, neue Ideen sowie neue Kontakte für die Lösung ihrer Aufgaben zu suchen.

 

Das Detailprogramm finden Sie hier.

Für Ihre Teilnahme bitten wir um Anmeldung.

LAST MINUTE CHECK-IN auch am 22. und 23.09.2021 möglich.

 

Gebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Anmeldeschluss

23.09.2021