Automation Forum 2022

Veranstalter
Beckhoff Automation, Festo, Kapsch BusinessCom, Phoenix Contact, Rittal, Smart Automation Austria, TÜV Austria

Veranstaltungsort
Pyramide Vösendorf

Veranstaltungsdatum
29.06.2022 - 30.06.2022
08:00 - 18:00

Automation Forum 2022

Fortschritt gestalten – mit Automation, Robotik, IoT und mehr

Automatisierungsanbieter in Kooperation mit dem TÜV Austria schließen mit dieser Kongressveranstaltung, mit angeschlossenen Ausstellungsbereich, die entstandene Informationslücke

  • Automatisierungsexperten organisieren Kongressveranstaltung in Vösendorf bei Wien
  • Umfangreiches Vortragsprogramm, inspirierende Keynotes und eine begleitende Ausstellung forcieren den Wissenstransfer
  • Networking garantiert – interessantes und unterhaltsames Abendprogramm
  • starker Impuls in Sachen Industrieautomation im Osten Österreichs.
  • Gemeinsam über die Automatisierung von morgen sprechen

Die durch die Absage der Smart Automation Austria in Wien entstandene Informationslücke schließt eine Gruppe beherzter Automatisierungsanbieter gemeinsam mit dem TÜV Austria. Zur Premiere der Kongressveranstaltung „Automation Forum 2022“ in Vösendorf bei Wien erwarten die Initiatoren viele Teilnehmer und weitere Aussteller.

Mit einem frischen Veranstaltungskonzept springen Mitglieder des Fachbeirates der Smart Automation Austria, in Kooperation mit dem TÜV Austria, in die Bresche: Mit der Kongressveranstaltung „Automation Forum 2022“ am 29. und 30. Juni 2022 in Vösendorf bei Wien schließen Beckhoff Automation, Festo, Kapsch BusinessCom, Phoenix Contact, Rittal, Smart Automation Austria und dem TÜV Austria als Veranstalter die entstandene Lücke im Kommunikationsmix mit ihren Kunden und Partnern – den Anwendern von Automatisierungs- und Steuerungstechnik.

Die Liste der Veranstaltungspartner ist prominent besetzt – weitere interessierte Branchenvertreter sind herzlich willkommen.

Darüber hinaus haben eine Reihe von Sponsoren, Institutionen und Verbände ihre Unterstützung zugesagt: AC Styria Mobilitätscluster, Business Upper Austria –Mechatronik Cluster, DHK Deutsche Handelskammer in Österreich, Leitbetriebe Austria, Pilotfabrik Seestadt Aspern und TU Wien, Plattform Industrie 4.0 Österreich, Senat der Wirtschaft Österreich, Spörk Antriebssysteme sowie der VDMA Österreich.

Die Intention des Organisationsteams ist es, das Automation Forum 2022 mit möglichst breiter Unterstützung der heimischen Automatisierungsanbieter zu veranstalten. „Wir verstehen uns als Branchenplattform und sind daher offen für weitere Partner und Sponsoren“, erklärt Walter Eichner, Business Development Manager von Beckhoff Automation.

In einem gemeinsamen Statement erklärt das Veranstaltungsteam: „Das Automation Forum 2022“ ist als neuer Branchentreff ein wichtiges Signal für Österreichs Industrie und Maschinenbauer. In Richtung Normalität braucht es wieder den persönlichen Austausch untereinander. Das Forum ist dazu eine gute Gelegenheit und wir freuen uns schon heute, Interessantes und Überraschendes präsentieren zu können.“ Als Kongress mit angeschlossenen Ausstellungsbereich konzipiert, stehen während der zweitägigen Veranstaltung im Eventhotel Pyramide & Congress Center Vösendorf bei Wien nicht nur Innovationen und Neuheiten von heute im Mittelpunkt. Im Fachkongress referieren Experten ebenso über Trends und Entwicklungen, die den Teilnehmern Perspektiven für ihre Automatisierungslösungen aufzeigen und zu innovativen Maschinen- und Anlagenkonzepten inspirieren. Themen wie OPC UA – OPC President Stefan Hoppe ist einer der Referenten – IO-Link, Ethernet-APL und Single Pair Ethernet, KI und Robotik sind bereits gesetzt. Eine Abendveranstaltung mit Galadiner schafft eine zusätzliche Plattform für den informellen Gedankenaustausch und Fachgespräche zwischen Referenten, Ausstellern und Besuchern.

Das Automation Forum wird in Form einer Kongressveranstaltung im Zwei-Jahres- Rhythmus abgehalten und als regelmäßiger österreichischen Branchentreff für die produzierende Industrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau etabliert.

Als MC-Partner erhalten Sie vergünstigte Konditionen - geben Sie bei der Anmeldung im Kommentarfeld AutFo22_Mechatronik-Cluster an. Sie erhalten das Ticket statt um 540,- um 510,- EUR.

 

 

 

 

 

 

>> Weitere Informationen & Anmeldung zum Automation Forum 2022 unter: https://www.tuv-akademie.at/kurs/automation-forum

Aussteller/Sponsoren erhalten Informationen von: Ing. Walter Eichner, MBA w.eichner@beckhoff.com