KC-Tagesschulung Basiswissen in der Kunststoff-Branche

Veranstalter
KC und KWF | Kärntner Wirtschafsförderungs Fonds

Veranstaltungsort
Lakeside Science & Technology Park, Lakeside B11, A-9020 Klagenfurt

Veranstaltungsdatum
01.09.2022
09:00 - 17:00

Ansprechperson
Mitgutsch Vanessa
T: +43 (732) 798105121
F: +43 732 79810 5110
E-Mail

Diese hochinteressante Tagesschulung ist für „Nicht-Kunststoffexpert*innen“ gedacht. Das

Seminar vermittelt Basiswissen über die Kunststoffgruppen, deren Herstellung, Eigenschaften sowie Be- und Verarbeitungsmethoden.


Trainer*in / Bildungsträger: Benjamin Haberl / BZL – Bildungsinstitut Lenzing

 

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen aus dem Vertrieb und Kundenservice
  • Führungskräfte
  • Sekretär*innen und Assistent*innen
  • Lehrlinge
  • Mechatroniker*innen (Kunststoff als Komplementärmaterie)

Schulungsinhalte:

  • Grundbegriffe der Kunststofftechnik
  • Herstellung der Kunststoffe (Polymerisation, Polyaddition, Polykondensation)
  • Übersicht über die Kunststoffgruppen / Einteilung
  • Werkstoffparameter (thermisches Verhalten, chemische Beständigkeit)
  • Aufbereitung der Kunststoffe
  • Materialwirtschaft
  • Kunststoffrecycling
  • Kurzüberblick über die Technologien in der Kunststoffverarbeitung (Spritzguss, Extrusion, usw.)

 

 

Gebühren

KC-Partner-Preis: € 360,00
Normalpreis: € 490,00
Preise verstehen sich inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen, exkl. 20 % MwSt.

2 Teilnehmer pro Kärntner Unternehmen sind kostenfrei diese Maßnahme wird durch den KWF und das Projekt Innoko unterstützt.

Jeder weitere Teilnehmer von Betrieben aus Kärnten erhält den KC-Partner Preis.

Anmeldeschluss

22.08.2022