KC-Fachtagung Materialien für Elektronik und Elektromobilität

Veranstalter
Kunststoff-Cluster

Veranstaltungsort
UEBEX Congresspark, Kreuzstraße 32, A-4860 Lenzing

Veranstaltungsdatum
13.02.2019
09:00 - 18:00

Ansprechperson
Andrea Gruber
T: +43 732 79810 5121
F: +43 732 79810 5110
E-Mail

Kunststoffe im Umfeld von Elektronik oder im wachsenden digitalen Mobilitätsumfeld mit hohem Elektronik- und Sensorikanteil müssen besonderen Anforderungen entsprechen, um keine Störstelle für das elektronische Design zu bilden. So sind beispielweise EMV-Abschirmung oder Radartransparenz zu beachten. Wichtige Ansprüche an das Material gilt es auch in Hinblick auf Leitfähigkeit und Wärmeableitfähigkeit zu definieren.

Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Material-, Verarbeitungs- und Anwendungssektor für das Zukunftsfeld ‚Kunststoffe und Elektronik‘. Die Tagung zeigt überdies, welche Herausforderungen es forschungsseitig noch zu lösen gilt.

Diese Tagung richtet sich primär an TeilnehmerInnen aus den Branchen Elektronik, Elektromobilität, Mechatronik und Steuerungen und an Kunststoff verarbeitende Unternehmen, allen voran Compoundeure sowie Spritzgieß- und Extrusionsunternehmen mit der entsprechenden Markt- oder Technologieausrichtung.

 

Gebühren

Partnerpreis KC/AC/MC: € 250,00/P.

Normalpreis: € 450,00/P.

Preise netto, exkl. 20 % MwSt.

Anmeldeschluss

13.02.2019