KC-Seminar Praxistag Metal Additive Manufacturing

Veranstalter
Kunststoff-Cluster

Veranstaltungsort
FH OÖ, Campus Wels, Stelzhamerstraße 23, CSM-Galerie Erdgeschoss, 4600 Wels

Veranstaltungsdatum
23.09.2019
09:00 - 17:00

Ansprechperson
Andrea Gruber
T: +43 732 79810 5121
F: +43 732 79810 5110
E-Mail

Innerhalb dieses Seminars werden die Grundlagen der additiven Fertigung mit Metall, die Vor- und Nachteile der verschiedenen Technologien sowie die Grenzen der Technologie vermittelt. Dabei wird die  Prozesskette von Datenaufbereitung über die Baujobvorbereitung und Nacharbeit der gefertigten Bauteile im Technikum der FH-Wels live gezeigt(3 SLM Anlage wie z.B. TruPrint 3000 TRUMPF und LMD Lasertech 65 3D) gezeigt.

Zielgruppe:
Konstrukteure, Mitarbeiter in Entwicklungsabteilung, Techniker, Produktdesigner

 

Schulungsinhalte:

  • Einteilung der additiven Fertigungsverfahren mit Metall
  • Funktionsprinzip mit Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren
  • Vergleich: additive Fertigung – konventionelle Fertigung
  • Beispiele aus verschiedenen technischen Anwendungen 
  • Beispiele aus dem Werkzeugbau
  • Konstruktionsrichtlinie für SLM, LMD
  • Entscheidungshilfe: konventionell, additive oder hybrid
  • Datenaufbereitung, Preprocessing, Postprocessing
  • Sicherheitsrichtlinien 

 

Gebühren

KC-Partner-Preis: € 690,00
Normalpreis: € 890,00
Preise verstehen sich inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen, exkl. 20 % MwSt.

Anmeldeschluss

10.09.2019