Neuer Termin: KC-Fachtagung Recycling "Kreislaufwirtschaft: Polyolefine im Fokus"

Veranstalter
Kunststoff-Cluster

Veranstaltungsort
Johannes Kepler Universität Linz, LIT Open Innovation Center, Altenberger Straße 69, A-4040 Linz

Veranstaltungsdatum
30.09.2020
10:00 - 17:00

Ansprechperson
Karin Ullmann
T: +43 (732) 79810-5121
E-Mail

+++Achtung neuer Termin: 30.9.2020+++

 

Der Großteil unseres Kunststoffabfalls besteht aus Polypropylen und Polyethylen. Doch wie steht es um das mechanische Recycling dieser Massenkunststoffe? Polyolefine benötigen – bedingt durch die unterschiedliche Polymerstruktur – eine andere Recyclingtechnologie als beispielsweise PET. Bei der Sammlung und Sortierung von Altkunststoffen besteht ebenfalls noch Handlungsbedarf, um höhere Recyclingquoten zu erreichen. 

Die Fachtagung im Linzer Institute of Technology spannt den Bogen von aktuellen Entwicklungen der Sortiertechnologie von Kunststoff-Abfällen über das Polyolefin-Recycling in der Praxis bis hin zur Anwendung der Rezyklate. 

Wir blicken über Österreichs Grenzen hinaus und stellen eine neue Recyclingtechnologie aus Deutschland vor, die gerade im Aufwind ist. Neben dem Besuch einer Fachausstellung im Foyer besteht auch die Möglichkeit, eine EREMA Recyclingmaschine live in Betrieb am LIT zu erleben!


Zielgruppe:

Beschäftige in der Kunststoffbranche, Abfallwirtschaft und in Forschungsunternehmen

Aufgrund der Terminverschiebung können sich Programmänderungen ergeben.

Sie benötigen mehr Informationen im Kunststoffrecycling, buchen Sie unser >>KC-Seminar Kunststoffrecycling in Theorie und Praxis am 1. Oktober 2020 (gesonderte Anmeldung) - bei Buchung 50 % Rabatt auf das Ticket der Fachtagung.

 

Die Tagung wird unterstützt von:

Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs FCIO

EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H.

Kompetenzzentrum Chase GmbH

Starlinger & Co. GesmbH 

plasticpreneur by doing circular gmbh

 

Gebühren

KC/CTC-Partnerpreis € 180,00/P.
Normalpreis € 360,00/P.
Preise netto, exkl. 20 % MwSt.

Anmeldeschluss

21.09.2020