Partnernews

Als KC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) an kunststoff-cluster@biz-up.at!  

Klaus Aitzetmüller (Obmann der WKO-Bezirksstelle Kirchdorf), Christian Eckhart (Leiter HAIDLMAIR International Service), Gerhard Gebeshuber (Bürgermeister Nußbach), Josef, Mario und Rene Haidlmair vor dem Servicebus, der europaweit für die Kunden im E
Klaus Aitzetmüller (Obmann der WKO-Bezirksstelle Kirchdorf), Christian Eckhart (Leiter HAIDLMAIR International Service), Gerhard Gebeshuber (Bürgermeister Nußbach), Josef, Mario und Rene Haidlmair vor dem Servicebus, der europaweit für die Kunden im Einsatz ist.

HAIDLMAIR eröffnet neues Servicecenter

06.06.2016

Service wird immer wichtiger in der heutigen Wirtschaftswelt, gerade wenn es sich um Produkte der Hochtechnologie handelt. Aus diesem Grund hat man sich bei der Firma HAIDLMAIR vor einigen Jahren entschlossen, eine eigene Abteilung einzurichten, die sich nur um die Reparatur und Wartung von Kunden-Werkzeugen kümmert.


Spatenstich für die neue Zentrale von Sonderhoff Engineering in Dornbirn
v.r.n.l. Holger Hülsken (Sonderhoff Engineering GmbH), Andrea Kaufmann (Bürgermeisterin Stadt Dornbirn), HansJürgen Gläser (Sonderhoff Holding und Sonderhoff Engineering GmbH), Heinz Westhoff (Westhoff Holding GmbH und Sonderhoff Unternehmensgruppe), Georg Vallaster (Goldbeck Rhomberg GmbH), Johannes Auer (Goldbeck Rhomberg GmbH).

Sonderhoff Engineering: Spatenstich für neue Zentrale in Dornbirn

06.06.2016

Der feierliche Spatenstich für die neue Zentrale des international tätigen Maschinenbauers Sonderhoff Engineering GmbH fand am 2. Juni 2016 auf dem über 10.000 Quadratmeter großen Baugelände an der Dr.-Walter-Zumtobel-Straße im Gewerbegebiet Dornbirn Nord statt.


Bild: (v.l.) Christian Purrer (Vorstandssprecher Energie Steiermark AG), Clemens Holzer (Prof. für Kunststoffverarbeitung, MUL), Matthias Katschnig (Projektleiter Kunststoffverarbeitung, MUL), Christian Brendin (Projektmitarbeiter Kunststoffverarbeitung,
Team aus Leoben gewann Energy Globe Award Styria <br><i>Foto: © Werner Krug</i>

Leobener Projekt gewinnt steirischen Energy Globe Award

31.05.2016

Das richtige Recycling von Kunststoffabfall ist eine der großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Ein an der Kunststofftechnik Leoben neu entwickelter Recyclingprozess wurde nun mit dem steirischen Energy Globe Award ausgezeichnet.


Lehrabschluss am zweiten Bildungsweg
Lehrabschluss am zweiten Bildungsweg<br><i>Bildquelle: Bildungszentrum Lenzing</i>

Ausbildung zum Facharbeiter am zweiten Bildungsweg

30.05.2016

Im Herbst starten im Bildungszentrum Lenzing wieder Kurse mit Lehrabschlussprüfung.


profit H08 CNC-Nesting Technologie
profit H08 CNC-Nesting Technologie<br><i>Bild: Felder-Gruppe</i>

SCHARDT startet mit c-tech als starkem Partner voll durch!

24.05.2016

Das 3-Personen-Unternehmen Schardt mit Produktionsstandort Micheldorf an der Krems fertigt mit High-Tech-Maschinen der Marke c-tech aus dem Hause Felder hochwertige Kunststoffkomponenten für Großhandelskunden.


GRAFE macht Farben hörbar

11.05.2016

GRAFE-Design-Center präsentiert mit einer eigenen Symphonie die Trendfarben für 2017


Geschäftsführung Rico und Simtec
Geschäftsführung Rico und Simtec v.l.n.r: Johannes Grabner, Enrique Camacho, Elizabeth Camacho, Alfred Griesbaum, Gerhard Kornfelder<br><i>Bildquelle: Rico Group</i>

RICO GROUP schafft ein leistungsfähiges Portfolio

11.05.2016

Neu gegründete RICO GROUP:

Strategische Beteiligungen an Schweizer Silcoplast und SIMTEC in den USA


Meusburger setzt neuen Standard bei den Wärmeschutzplatten
Meusburger setzt neuen Standard bei den Wärmeschutzplatten<br><i>Bild: Meusburger</i>

Meusburger setzt neuen Standard bei den Wärmeschutzplatten

10.05.2016

Wärmeschutzplatten jetzt standardmäßig mit 0,02 mm Parallelität


Virtuelle Produktion komplexer Spritzgussteile

04.05.2016

SIGMASOFT® Virtual Molding ermöglicht einzigartigen Einblick und hilft Produktionsprobleme zu vermeiden


Prof. Bernd Marin, Rektor der Webster Vienna Private University, und Mark Garrett, Borealis
Prof. Bernd Marin, Rektor der Webster Vienna Private University, und Mark Garrett, Borealis Vorstandsvorsitzender bei der Vertragsunterzeichnung.<br><i>Foto: © Borealis</i>

Borealis sponsert Stipendien für Spitzenleistungen an der Webster University

02.05.2016

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, und die Webster Vienna Private University geben die Schaffung der Borealis-Stipendien bekannt.


771 Einträge | 78 Seiten