Partnernews

Als KC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) an kunststoff-cluster@biz-up.at!  

Frau die geimpft wird
Mehr als 80 Prozent der rund 2.700 Mitarbeiter*innen von FACC sind mit Ende November 2021 gegen COVID-19 immunisiert. Mit dieser hohen Immunisierungsquote liegt der Aerospace-Konzern deutlich über dem Österreich-Schnitt und weit über dem regionalen Durchschnitt © FACC/Georg Tiefenthaler

FACC erreicht Corona-Immunisierungsquote von 80 Prozent!

15.12.2021

Mehr als 80 Prozent der rund 2.700 Mitarbeiter*innen der FACC AG sind mit Ende November 2021 gegen COVID-19 immunisiert. Mit dieser hohen Immunisierungsquote liegt der international erfolgreiche Aerospace-Konzern mit Sitz in Ried im Innkreis deutlich über dem Österreich-Schnitt und weit über dem regionalen Durchschnitt. Gleichzeitig ist es bei FACC gelungen, durch Zusammenhalt in der Belegschaft, die flächendeckende Umsetzung eines professionellen COVID-19-Präventionsmanagements und eine Inhouse-Impfstraße die Belegschaft gut durch die Pandemie zu bringen. 


Foto Johann Felder, Gründer und langjähriger Geschäftsführer der Felder Group
Johann Felder, Gründer und langjähriger Geschäftsführer der Felder Group © Felder Group

Felder Group trauert um Gründer Johann Felder

15.12.2021

Kommerzialrat Johann Felder (1930-2021), Gründer und langjähriger Geschäftsführer der Felder Group, ist am 07. Dezember 2021 nach kurzer, schwerer Krankheit im Beisein seiner Familie friedlich entschlafen. Mit ihm verlieren seine Familie und die Mitarbeiter*innen des Unternehmens eine inspirierende und prägende Persönlichkeit, die die Felder Group zu dem erfolgreichen Familienunternehmen gemacht hat, das es heute ist.


Herr Teßmann (l.), Herr Schmidt und Herr Cuba (r.) sind begeistert von der Zusammenarbeit mit Meusburger
Herr Teßmann (l.), Herr Schmidt und Herr Cuba (r.) sind begeistert von der Zusammenarbeit mit Meusburger © Meusburger

Überzeugender Komplettservice

15.12.2021

Bei nahezu jedem Projekt im Werkzeug- und Formenbau ist es wichtig, die Form oder das Werkzeug in kurzer Durchlaufzeit, geforderter Qualität und mit niedrigen Kosten zu bauen. Die Unterstützung des Lieferanten spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn je vernetzter die Leistungen des Lieferanten sind, umso mehr profitiert der Formen- oder Werkzeugbauer. Dass diese Situation für beide Seiten Vorteile hat, zeigt die Zusammenarbeit zwischen der Firma DTL Werkzeugbau und Meusburger.


Gruppenfoto Werner Paar und Christoph Mondl
Geschäftsführerduo der Quality Austria Werner Paar (l.), Christoph Mondl (re.) © Fotostudio Wilke

Neues Führungsduo: Christoph Mondl und Werner Paar übernehmen Geschäftsführung der Quality Austria

06.12.2021

Qualitätspionier Konrad Scheiber (63) übergibt die Geschäftsführung der Quality Austria an Christoph Mondl (56) und Werner Paar (49). Mondl war zuvor Stv. Verbandsdirektor beim ÖAMTC, Paar Vertriebsstratege bei der BMW Group. „Österreichs führende Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungsorganisation ist bei den beiden Spitzenmanagern in ausgezeichneten Händen“, zeigt sich Scheiber überzeugt.


Zwei Hände halten ein Tablet in der Hand auf der die cloudbasierte Plattform BabtecQube zu sehen ist
BabtecQube © Babtec

Smarte Zusammenarbeit in der Cloud

Cloudbasierte Plattform BabtecQube von Babtec

02.12.2021

In den unterschiedlichsten Branchen – vom Kunststoffspritzen über den Automotive-Sektor bis hin zur Medizintechnik – werden höchste Qualitätsstandards vorausgesetzt, damit die Produkte im Praxiseinsatz einwandfrei funktionieren. Dabei reicht es allerdings nicht, die Qualitätsprozesse im eigenen Unternehmen zu verbessern. Gute Zusammenarbeit zwischen Kunden und Lieferanten ist gefragt; nur so kann exzellente Qualität sichergestellt werden. Die enge Vernetzung mit Lieferanten im Liefernetz und die Entwicklung dieser verlangen dann vor allem eines: adäquate digitale Werkzeuge.


Ein ABC Mitarbeiter arbeitet in der Auftragsfertigung
Top ausgebildete Mitarbeiter arbeiten auf höchstem Qualitätsniveau © ABC Service & Produktion GmbH

Wirtschaftlich – sozial – kompetent

30.11.2021

ABC gilt als einer der führenden und innovativsten Auftragsfertiger in den Bereichen Zerspanung, Kunststoff, Mechatronik, Montage und Textil.


Cover 7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum
7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum © AdobeStock.com/alphaspirit

7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Klimaschutzziele als Game Changer für jedes Unternehmen

30.11.2021

Beim 7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum in Kooperation mit dem BMK und dem Senat der Wirtschaft wurden unter anderem die Auswirkungen des Klimawandels auf die Lieferkette, die Relevanz von Nachhaltigkeit in der Flugbranche sowie die Machbarkeit der Umsetzung wissenschaftsbasierter Ziele (Science Based Targets) – wie des 2-Grad-Ziels – diskutiert.


Claus Wilde, Prof. Peter Michel, Franz Füreder © Fraunhofer IMWS/Lynn Tiller
Werden künftig eng zusammenarbeiten: Claus Wilde, Geschäftsführer von ENGEL Deutschland, Prof. Peter Michel, der als Leiter des Geschäftsfelds Polymeranwendungen am Fraunhofer IMWS den Bereich Polymerverarbeitung am Fraunhofer PAZ verantwortet, und Franz Füreder, Vice President der Business Unit Automotive von ENGEL AUSTRIA (von links). © Fraunhofer IMWS/Lynn Tiller

Pilotanlagenzentrum von Fraunhofer in Schkopau nimmt zwei ENGEL Maschinen für die Leichtbauentwicklung in Betrieb

Thermoplastische Composites im Fokus

26.11.2021

Mit der Eröffnung seines Erweiterungsbaus Anfang November stärkt das Fraunhofer-Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -verarbeitung PAZ in Schkopau in der Nähe von Halle (Saale) die Forschung und Entwicklung von Leichtbauanwendungen mit thermoplastischen Composites. Zwei hochmoderne Produktionszellen für die integrierte und vollautomatisierte Produktion von Faserverbund-Funktionsbauteilen stehen für Kundenprojekte bereit. Beide Anlagen kommen von ENGEL.


Foto Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Posch
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Posch übernahm den Lehrstuhl für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften © Hans Thomas Maier

Schwerpunktsetzung Energiemanagement und Digitalisierung

26.11.2021

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Posch übernahm mit 1. Oktober den Lehrstuhl für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften der Montanuniversität Leoben.


Eine Frau sitzt mit vier Kindern beim Frühstück
Die Kund*innen von heute treffen informierte Entscheidungen über die Sicherheit und gesundheitlichen Vorzüge von Waren und Materialien, die sie kaufen © 2021 KRAIBURG TPE

Neue TPE-Lösung hält weltweite Vorschriften zum Lebensmittelkontakt ein

KRAIBURG TPE erweitert TPE-Angebot für Lebensmittelkontakt

24.11.2021

Die Verbraucher legen bei ihren Kaufentscheidungen zunehmend Wert auf die Sicherheit und gesundheitliche Unbedenklichkeit von Produkten und Materialien. Deshalb müssen Hersteller auf die Einhaltung nationaler und internationaler Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit achten. Um diesem Bedarf weltweit nachzukommen, erweitert KRAIBURG TPE jetzt sein TPE-Angebot für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt mit einer Food Contact TPE-Serie, einer neuen THERMOLAST® K-Reihe.


888 Einträge | 89 Seiten