Partnernews

Als KC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) an kunststoff-cluster@biz-up.at!  

Cubicure Produktionsprozess
Cubicure Produktionsprozess © Cubicure

Cubicure GmbH

Printing Performance Polymers

21.01.2022

Die Firma Cubicure aus Wien hat sich auf 3D-gedruckte Kunststoffbauteile für den technischen Einsatz und entsprechende Druckmaschinen für die Industrie spezialisiert.


Gruppenfoto der Staatspreis-Gewinner 2021 mit den Kategorie-Siegern und den Jury-Preisträgern
Gruppenfoto der Staatspreis-Gewinner 2021 mit den Kategorie-Siegern und den Jury-Preisträgern © Anna Rauchenberger

Anmeldung zum Staatspreis Unternehmensqualität läuft

Einreichfrist läuft bis 15. März 2022

21.01.2022

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) lädt die Quality Austria alle österreichischen Betriebe zur Teilnahme am Staatspreis Unternehmensqualität 2022 ein. Bis 15. März 2022 können sich Unternehmen auf www.staatspreis.com bewerben. Die Preisverleihung erfolgt am 22. Juni 2022 in Wien. Im Vorjahr ging die VOEST-ALPINE Stahlstiftung als Siegerin hervor, der Personaldienstleister I.K. Hofmann aus St. Florian gewann zum zweiten Mal in Folge die Kategorie Großunternehmen.


v.l.n.r.: Mario Wilke, Coach & Trainer bei ENGEL, Robert Held, Kursleiter des SKZ sowie Teilnehmer:innen des Kurses
v.l.n.r.: Mario Wilke, Coach & Trainer bei ENGEL, Robert Held, Kursleiter des SKZ sowie Teilnehmer:innen des Kurses © SKZ

SKZ und ENGEL bilden gemeinsam den österreichischen Kunststoffmarkt weiter

Erster gemeinsamer Kurs war ein voller Erfolg

21.01.2022

Das Kunststoff-Zentrum SKZ und die Firma ENGEL führten Ende Oktober die erste gemeinsame Veranstaltung im Rahmen des ENGEL-Forums erfolgreich durch. Im oberösterreichischen Schwertberg konnte der Kurs „Kalkulation von Spritzgießteilen“ am 27. und 28. Oktober stattfinden. 


Portrait Sabine Jung-Waclik, Key Researcher bei Brimatech
„Unser innovatives und interdisziplinäres Team hat Freude an herausfordernden Aufgaben und entwickelt maßgeschneiderte Lösungen“, Sabine Jung-Waclik, Key Researcher bei Brimatech © Brimatech

BRIMATECH Services GmbH

Bridging Markets and Technologies

21.01.2022

Brimatech Services GmbH aus Wien unterstützt Organisationen bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder durch gezielte Marktforschung und maßgeschneiderte Business Development Aktivitäten.


Alphacam Demoraum
Alphacam Demoraum © Alphacam

alphacam austria GmbH – Solutions for a 3D World ®

20.01.2022

Die Firma alphacam austria GmbH aus Wien hat sich auf  Vertrieb, Beratung und Service industrieller 3D-Drucker und Additive Manufacturing-Anlagen von Stratasys, One Click Metal und Desktop Metal sowie 3D-Druck Dienstleistung spezialisiert.


Schulmilchbauern in Oberösterreich füllen ihre Milchprodukte seit März 2021 in recycelbare Becher aus recyceltem PET
Schulmilchbauern in Oberösterreich füllen ihre Milchprodukte seit März 2021 in recycelbare Becher aus recyceltem PET © Greiner Packaging

WorldStar Award 2022 für Schulmilch-Verpackung aus 100 Prozent rPET

20.01.2022

Neues Jahr, neuer Preis: Die World Packaging Organisation hat die Gewinner der WorldStar Awards 2022 bekannt geben – und darunter befindet sich auch das Gemeinschaftsprojekt der österreichischen Schulmilchbauern und der drei oberösterreichischen Unternehmen PET-MAN, Greiner Packaging und Starlinger viscotec: Nachhaltige Becher aus 100 Prozent recyceltem PET (rPET), in denen die Schulmilch für Oberösterreich abgefüllt wird.


Hochmodernen Recyclinganlagen der Borealis Standort Ecoplast in Wildon
Kunststoffverpackungen werden in Borealis‘ hochmodernen Recyclinganlagen verwertet. Im Bild, Borealis Standort Ecoplast in Wildon, Österreich © Borealis

Borealis und Reclay Group gehen einzigartige strategische Partnerschaft ein

20.01.2022

Borealis, ein weltweit führender Anbieter fortschrittlicher Lösungen im Bereich kreislauforientierter Polyolefine und europäischer Marktführer in den Bereichen Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, und die Reclay Group, ein auf Umwelt- und Materialrückgewinnungsmanagement spezialisiertes international agierendes Unternehmen, geben bekannt, künftig ihre Stärken zu bündeln, um die steigende Marktnachfrage nach Rezyklaten für High-End-Kunststoffanwendungen zu bedienen.


Mögliche CO2-Einsparung pro Tonne produzierter CirculenRenew-Typen mit Mass-Balance-Zertifikat über 100 % erneuerbare Anteile, verglichen mit ihren fossilbasierten Pendants; Quelle: LyondellBasell © Ultrapolymers
Mögliche CO2-Einsparung pro Tonne produzierter CirculenRenew-Typen mit Mass-Balance-Zertifikat über 100 % erneuerbare Anteile, verglichen mit ihren fossilbasierten Pendants; Quelle: LyondellBasell © Ultrapolymers

Neue nachhaltige Polyolefine mit reduziertem ökologischem Fußabdruck

Für Lebensmittelverpackungen, Konsumgüter, Medizin und Pharma

19.01.2022

Der Distributor Ultrapolymers hat sein Portfolio um die Polyolefine einer neuen Produktfamilie von LyondellBasell für Spritzguss oder Extrusion erweitert, die sich durch einen deutlich verringerten CO2-Fußabdruck auszeichnen. Im Mittelpunkt stehen dabei biobasierte PP- und PE-LD-Typen aus der CirculenRenew-C14-Familie mit festen biobasierenden Anteilen sowie nach dem Mass-Balance-Prinzip bewertete CirculenRenew-Typen. Zu den Hauptanwendungen gehören Lebensmittelverpackungen, Konsumgüter sowie die Bereiche Medizin und Pharma.


Neuheiten im Werkstattbedarf von Meusburger © Meusburger
Neuheiten im Werkstattbedarf von Meusburger © Meusburger

Neuheiten im Werkstattbedarf von Meusburger

19.01.2022

Im Herbst 2021 hat Meusburger sein Produktsortiment im Bereich Werkstattbedarf erneut vergrößert. Die Kunden dürfen sich über viele Neuheiten in fast allen Produktgruppen freuen. Insbesondere wurde die Produktpalette in den Bereichen Montagetechnik, Betriebsstoffe und Erodierspanntechnik erweitert.


v.l.n.r.: Christian Schreiberhuber (CFO Pollmann International), Markus Pollmann (Eigentümer), Markus Weber (Technische Projektleitung MAXXOM), Lorenz Held (Geschäftsführer MAXXOM Automation), Stefan Pollmann (Kaufmännische Projektleitung MAXXOM), Robert Pollmann (Eigentümer), Herbert Auer (CEO Pollmann International) © Pollmann International GmbH
v.l.n.r.: Christian Schreiberhuber (CFO Pollmann International), Markus Pollmann (Eigentümer), Markus Weber (Technische Projektleitung MAXXOM), Lorenz Held (Geschäftsführer MAXXOM Automation), Stefan Pollmann (Kaufmännische Projektleitung MAXXOM), Robert Pollmann (Eigentümer), Herbert Auer (CEO Pollmann International) © Pollmann International GmbH

Pollmann übernimmt die MAXXOM Automation GmbH

18.01.2022

Die Pollmann International GmbH gibt bekannt, mit 7. Jänner 2022 100% der Anteile der MAXXOM Automation GmbH erworben zu haben. Die MAXXOM Automation GmbH, mit Firmensitz im oberösterreichischen Oberhofen am Irrsee, 17 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 3,9 Millionen EUR, ist spezialisiert auf innovative Lösungen für Hochgeschwindigkeits-Automatisierungen.


888 Einträge | 89 Seiten