Partnernews

Als KC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) an kunststoff-cluster@biz-up.at!  

Das bestehende Firmengebäude in der Biergasse soll gespiegelt und auf der derzeit noch freien Fläche nochmals erbaut werden
Das bestehende Firmengebäude in der Biergasse soll gespiegelt und auf der derzeit noch freien Fläche nochmals erbaut werden © Econ

ECON GmbH – Technologieführer auf Expansionskurs

13.05.2022

ECON GmbH – der Sondermaschinenbauer aus Weißkirchen/Traun beliefert mit seinen Produkten bekannte Kunststoffunternehmen aus aller Welt. Regional verwurzelt und global vernetzt war schon immer das Motto von ECON. Seit 2007 ist das weltweit tätige Unternehmen im Industriegebiet in Bergern angesiedelt. Inzwischen hat die ECON GmbH drei Auslandstöchter: in den USA, in Indien und in China. Damit nicht genug, das Unternehmen fasst weiterhin ein nachhaltiges Wachstum ins Auge und plant den Standort in Weißkirchen/Traun zu erweitern.


Gruppebild Pädagog:innen mit Geschäftsführer Werner Müller, Ensinger
v.l.n.r.: GF Werner Müller, Axel Reinheimer von Ensinger, Prof. Daniela Mayrhofer BRG Schloss Wagrain, Direktorin Ursula Englbrecht MS Schörfling mit Kollegen, Direktorin Eva Felgitscher MS Regau und Andreas Krempler, Ensinger © Ensinger

Schule trifft Kunststoffunternehmen Ensinger

„Wie nachhaltig ist Kunststoff?“

13.05.2022

Müllervermeidung und Recycling, verschmutzte Meere oder Abfallberge sind leider in aller Munde – und damit auch zahlreiche Mythen und Irrtümer. Mithilfe der neuen Lehrmittelbox „Mit Plastik richtig umgehen!“ haben Pädagog:innen von Unterstufen, die Möglichkeit den Schüler:innen an Hand von Beispielen, die Welt der Kunststoffe näher zu bringen und ihnen den Unterschied zwischen PET Saftflasche bzw. Verpackungsmaterial und Hochtemperaturkunststoffen zu erklären. Auf die Verwendung und die richtige Handhabung sowie auf den Einsatz kommt es an. Ensinger Sintimid GmbH aus Seewalchen, hat als Mitsponsor teilgenommen und auch im Rahmen des Treffens bei Agru GmbH in Bad Hall im April, mit Schulen und Industriebetrieben aus OÖ genetzwerkt.


© SKZ
© SKZ

CO2-Footprint und Circular Economy - Neue Impulse bei der SKZ-Fachtagung Thermoformen

Manfred Geiß nahm als Ehrengast teil

10.05.2022

Der Thermoforming-Markt ist im Wandel. Die Nachhaltigkeit von Produkten und Materialien rückt insbesondere im Sinne der von der europäischen Kommission angestrebten Strategieänderung in Richtung Circular Economy immer stärker in den Vordergrund und die Wertschätzung für Recyclate gewinnt ständig an Bedeutung. Insofern haben die diesjährigen Schwerpunktthemen Nachhaltigkeit und Reduktion des CO2-Fußabdrucks der SKZ-Fachtagung Thermoformen technischer Bauteile am 26. und 27. April dieses Jahres exakt den Zahn der Zeit getroffen.


In der Coating Garage forscht DELSCI an umweltfreundlichen Lebensmittelverpackungen aus Papier
In der Coating Garage forscht DELSCI an umweltfreundlichen Lebensmittelverpackungen aus Papier © DELSCI GmbH

Smartes Papier aus der Garage

10.05.2022

Das oberösterreichische Forschungsunternehmen DELSCI will gemeinsam mit dem Spezialpapierhersteller delfort AG den Verbrauch von Einwegplastik reduzieren und forscht deshalb an Alternativen auf Papierbasis.


v.r.: Der „schwimmende Professor“ Andreas Fath erhält vom Arburg-Team Michael Vieth (Ausbildungsleiter) und Bertram Stern (Sustainability Manager) eine von Auszubildenden gefertigte funktionsfähige Spritzgießmaschine
Start des Projekts „cleandanube“ am 19. April 2022, v.r.: Der „schwimmende Professor“ Andreas Fath erhält vom Arburg-Team Michael Vieth (Ausbildungsleiter) und Bertram Stern (Sustainability Manager) eine von Auszubildenden gefertigte funktionsfähige Spritzgießmaschine © Mario Kümmel, AWP

ARBURG Hauptsponsor von „cleandanube“

Spektakuläres Donau-Projekt

06.05.2022

Als ein Hauptsponsor unterstützt ARBURG das transnationale Projekt „cleandanube“: Der „schwimmende Professor“ Andreas Fath will bis zum 17. Juni 2022 die Donau von Ulm bis zum Schwarzen Meer komplett durchschwimmen.


In Sammelsäcken wird das gebrauchte Verpackungsmaterial gesammelt, der Inhalt recycelt und anschließend für neue Verpackungs- und Dämmprodukte wiederverwertet
In Sammelsäcken wird das gebrauchte Verpackungsmaterial gesammelt, der Inhalt recycelt und anschließend für neue Verpackungs- und Dämmprodukte wiederverwertet © HIRSCH Servo Gruppe

Die Welt bewusster gestalten

03.05.2022

Die erfolgreiche Geschichte der HIRSCH Servo Gruppe beginnt im Jahr 1972 als Spezialist für die Herstellung von Transportschutzverpackungen aus expandiertem Polystyrol (EPS). Fünf Jahrzehnte später ist das Kärntner Unternehmen Global Player im Bereich nachhaltiger Verpackung, Dämmung und Technologie.


FH Wels bietet neue Wege zum Diplomingenieur in Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik

03.05.2022

Mit einer technischen Vorbildung (HTL, Bachelor oder Bachelor im Bereich Technik oder Naturwissenschaften) kann man in Zukunft an der FH Wels das Kunststoffwissen vertiefen und daran mitarbeiten, wie nachhaltige Produkte mit geringem CO2-Fußabdruck hergestellt werden.


The EHang autonomous aerial vehicle produced by FACC. © FACC/Bartsch
The EHang autonomous aerial vehicle produced by FACC. © FACC/Bartsch

The future of aviation

03.05.2022

FACC is a leading international technology enterprise in the aerospace industry with a focus on research and development into innovative lightweight components and technologies. As an aerospace pioneer, the company sets standards for a unique, sustainable and safe flying experience with its forward-looking products and services.


Neueste Innovationen von ZEISS auf der INTERTOOL 2022 in Wels
Neueste Innovationen von ZEISS auf der INTERTOOL 2022 in Wels © ZEISS

ZEISS auf der INTERTOOL 2022 in Wels

Neueste Innovationen entdecken

22.04.2022

Die Messe Besucher:innen erwarten spannende Live-Vorführungen aus der Welt der Industriellen Messtechnik bei ZEISS im „Steirereck“ (Messestandnummer 21-0627). Gemeinsam werden messtechnische Herausforderungen der Standbesucher besprochen und nach einer optimalen Lösung gesucht, um die Produktivität und Effizienz zu steigern.


Guntram Meusburger mit seinem neuen Buch „Erfolg mit Wissensmanagement“
Guntram Meusburger mit seinem neuen Buch „Erfolg mit Wissensmanagement“ © Meusburger

Meusburger präsentiert Geschäftsfeld Software & Consulting

Mit überarbeiteter Auflage des Wissensmanagementbuches

22.04.2022

Meusburger vereint die Wissensmanagement-Software WIVIO und das ERP-System mERPio in seinem Bereich Software & Consulting. Mit langjähriger Erfahrung steht das Unternehmen seinen Kunden aus dem Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau beratend zur Seite und begleitet sie auf dem Weg in eine prozesseffiziente und nachhaltige Zukunft. Passend dazu ist die dritte, überarbeitete und erweiterte Auflage des Buches „Erfolg mit Wissensmanagement" von Guntram Meusburger erschienen.


1058 Einträge | 106 Seiten