Perfekte Lösungen für Thermoformverfahren

Hydraulikpresse Roboter von Langzauner
Alle Anlagen werden exakt auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten © Langzauner GmbH

25.08.2021

Die Langzauner GmbH entwickelt und produziert maßgeschneiderte Thermoformanlagen in mehreren Größen und Ausbaustufen.

Die Anlagen sind mit maximaler Flexibilität ausgestattet und ermöglichen neben dem Thermoformen auch das Herstellen von Organoblechen, sogenannten Halbzeugen, als vorgelagerten Schritt. Diese Organobleche bestehen aus einer faserverstärkten Matrix aus PEEK, PEI, PPS oder PEKK. Von besonderer Bedeutung ist der Hochleistungskunststoff PEEK. Er ist aufgrund seiner hohen Schmelztemperatur von teilweise über 330 °C schwierig zu verarbeiten, dafür aber schwer entflammbar und er weist eine hohe Festigkeit und Steifigkeit auf.

Bauteile im Minutentakt

Langzauner-Anlagen bringen so ziemlich jede Idee in Form. Dabei wird der gesamte Entstehungsprozess eines Produktes begleitet. Konzipiert sind die Anlagen sowohl für Einzel- und Forschungsversuche – meist im manuellen Modus – als auch für kleine und mittelgroße Serien. Das Handling der Materialien und Komponenten übernimmt ein Roboter mit ausgeklügelter Greifertechnik. Der vollautomatische Materialfluss ermöglicht eine Bauteilproduktion im Minutentakt.

Alles aus einer Hand

Von der Entwicklung über die Produktion von Einzelteilen bis hin zur Montage tragen alle Arbeitsschritte die Handschrift von Langzauner. Nur so kann die hohe Qualität und Langlebigkeit garantiert werden, für die das Unternehmen seit mittlerweile fast 100 Jahren steht.

www.langzauner.at