Größte PO-Rohrextrusionslinie in Rumänien

Auf der Linie von battenfeld-cincinnati hergestelltes Großrohr mit 1,2 m
Auf der Linie von battenfeld-cincinnati hergestelltes Großrohr mit 1,2 m Durchmesser und Farbstreifen<br><i>Foto: © Tehno World</i>

04.04.2016

Im vergangenen Jahr installierte der rumänische Rohrhersteller Tehno World eine komplette PO-Rohrextrusionslinie von Battenfeld-Cincinnati, die mit Fördermitteln aus einem EU-Projekt finanziert wurde.

Mit dieser Linie erweiterte das Unternehmen seine Kapazität am Standort bei Falticeni, Jud. Suceava um die Herstellung von Zweischicht-HDPE-Rohren mit Durchmessern von bis zu 1,2 m. Tehno World ist der einzige Hersteller in Rumänien, der in der Lage ist, Rohre mit Durchmessern dieser Größenordnung zu produzieren, und ist nun auch auf dem europäischen Großrohr-Markt aktiv. Die Mehrzahl der Extrusionslinien für Glattrohre und Wellrohre am Unternehmensstandort stammen entweder komplett von Battenfeld-Cincinnati oder enthalten wesentliche, von Battenfeld-Cincinnati gelieferte Komponenten.

Die 1,2 m Linie produziert Rohre der Druckklassen SDR 11, SDR 17 und SDR 26. In einer Open House-Veranstaltung im Oktober 2015 wurde sie den Kunden von Tehno World vorgestellt.

Die Linie ist mit einem solEX 90-40 als Hauptextruder und einem uniEX 45-30 als Coextruder ausgestattet, welche beide mit Wechselstromantrieben, optimierten Schneckengeometrien und luftgekühlten Bimetall-Zylindern sehr wirtschaftlich arbeiten.

Zum Aufbringen von Farbstreifen lieferte Battenfeld-Cincinnati den kleinen, kompakten Coextruder coEX 30-25, montiert auf einem Werkzeug-Fahrgestell mit einem Schwenkarm für leichte Beweglichkeit.

In die neue Großrohrlinie sind zudem einige FDC-Komponenten (FDC = fast dimension change/schneller Dimensionswechsel) eingebaut: Der Rohrkopf ist mit einem verstellbaren Massespalt ausgestattet. Er besteht aus einem kegelförmigen Dorn und einer Außenhülse, die sich in Längsrichtung bewegt. Damit können Rohrdurchmesser von 900 bis 1.200 mm realisiert werden und – mit einem entsprechenden Aufsatz – auch Rohrdurchmesser zwischen 500 und 800 mm (SDR 11 – SDR 26). Die FDC-Komponenten sind komplett in die BMCtouch Extruder-Steuerung integriert.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung

www.battenfeld-cincinnati.com


Das könnte Sie auch interessieren: