Partnernews

Als KC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) an kunststoff-cluster@biz-up.at!  

Biesterfeld Plastic: Zukunftsweisende Ausrichtung der internen Strukturen

26.01.2021

Einer der führenden internationalen Distributeure für Kunststoffe und Additive, Biesterfeld Plastic, adaptiert seine Abteilungsstruktur. Um die strategische Transformation mit Fokus auf beratungsintensive Spezialitäten weiter voranzutreiben, hat der zu der Biesterfeld Gruppe gehörende Geschäftsbereich zum Jahreswechsel eine Zellteilung durchgeführt. Fortan agiert Biesterfeld Plastic in fünf – statt wie bisher drei – global ausgerichteten Abteilungen: ‘Advanced Polymers’, ‘Engineering Polymers’, ‘High Performance Polymers’, ‘Performance Elastomers’ und ‘Sustainable Polymer Solutions’.


Das HAIDLMAIR-Führungsteam (v.l.n.r.) Rene Haidlmair, Mario Haidlmair und Heinz Klausriegler intensiviert die Bemühungen in Richtung Nachhaltigkeit © HAIDLMAIR
Das HAIDLMAIR-Führungsteam (v.l.n.r.) Rene Haidlmair, Mario Haidlmair und Heinz Klausriegler intensiviert die Bemühungen in Richtung Nachhaltigkeit © HAIDLMAIR

Nachhaltigkeit und Produktivität für HAIDLMAIR Kunden

Productivity for Sustainability

26.01.2021

Die Themen Nachhaltigkeit und das Bewältigen der globalen Klimakrise gehören zu den brennendsten Herausforderungen der heutigen Zeit. Unzählige gemeinsame Anstrengungen weltweit sind vonnöten, um die Aufgaben der nächsten Jahre zu meistern und unseren Planeten auch für die nächsten Generationen lebenswert zu erhalten. Viele Unternehmen leisten dabei bereits einen aktiven Beitrag. HAIDLMAIR hat in den letzten Jahren viele Initiativen gestartet, um seinen Teil dazu beizutragen.


Einbaubeispiel der neuen Blattfeder Rollenraste E 3050 Typ A von Meusburger in einer Formplatte © Meusburger
Einbaubeispiel der neuen Blattfeder Rollenraste E 3050 Typ A von Meusburger in einer Formplatte © Meusburger

Innovative Lösung zur optimalen Schiebersicherung

26.01.2021

Schiebersicherungen werden benötigt, um Schieber bei geöffnetem Werkzeug sicher in Endlage zu halten. Mit der neuen Blattfeder Rollenraste E 3050 hat Meusburger eine exklusive und kostengünstige Alternative zu den am Markt bestehenden Lösungen geschaffen.


Valentina Faloci und Wolfgang Roth sehen großes Potenzial in der neuen Vertriebsstruktur © Wittmann Battenfeld
Valentina Faloci und Wolfgang Roth sehen großes Potenzial in der neuen Vertriebsstruktur © Wittmann Battenfeld

WITTMANN BATTENFELD richtet seinen Vertrieb neu aus

26.01.2021

WITTMANN BATTENFELD intensiviert die Zusammenarbeit zwischen Vertrieb und Anwendungstechnik, um kunden- als auch branchenorientierte Lösungen weltweit schneller und zielgerichteter anbieten zu können als bisher. Zu diesem Zweck wurden anwendungstechnische Schwerpunkte gesetzt und Anpassungen in der Organisation vorgenommen.


Auf den Technologie-Tagen 2019 war Corona noch kein Thema. In diesem Jahr werden die geladenen Gäste mittels eines neuen Besuchsmanagements durch das Unternehmen geführt. Dazu wurde der Termin von vier auf sechs Tage verlängert: vom 7. bis 12. Juni 2021 © Arburg
Auf den Technologie-Tagen 2019 war Corona noch kein Thema. In diesem Jahr werden die geladenen Gäste mittels eines neuen Besuchsmanagements durch das Unternehmen geführt. Dazu wurde der Termin von vier auf sechs Tage verlängert: vom 7. bis 12. Juni 2021 © Arburg

Arburg Technologie-Tage 2021

Juni-Termin um zwei Tage verlängert

25.01.2021

Um die einzigartigen Technologie-Tage 2021 für geladene Gäste Corona-adäquat umzusetzen, hat sich ARBURG dazu entschlossen, zusätzlich zur Verschiebung in den Juni das Event auf sechs Tage zu verlängern. Diese starten nun bereits am 7. Juni und dauern bis zum 12. Juni.


Neuer Vertriebsmitarbeiter Florian Aichberger bei SimpaTec © SimpaTec
Neuer Vertriebsmitarbeiter Florian Aichberger bei SimpaTec © SimpaTec

SimpaTec – Zuwachs im Sales-Team

21.01.2021

Die SimpaTec freut sich, Florian Aichberger als neuen Vertriebsmitarbeiter begrüßen zu dürfen. Seit Anfang Juli 2020 verstärkt er das Team von der Linzer Filiale aus. Als „gebürtiger Österreicher“ verfügt er über ideale Voraussetzungen, landesweit für die SimpaTec tätig zu sein. 


v.l.n.r.: Andreas Nowak, Wolfgang Lux, Konstantin Urbanides © POLOPLAST
v.l.n.r.: Andreas Nowak, Wolfgang Lux, Konstantin Urbanides © POLOPLAST

POLOPLAST erweitert Geschäftsführung

14.01.2021

Mit Andreas Nowak gewinnt POLOPLAST eine starke Persönlichkeit mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Sanitär- und Heizungsbranche und internationalem Format.


© Fuso
© Fuso

Erweiterung der maschinellen und baulichen Kapazitäten

Die Joh. Fuchs & Sohn GmbH setzt ihre 2018 gestartete Investitionsoffensive fort

14.01.2021

Der Investitionsschwerpunkt betrifft den Kernbereich des Unternehmens, die Fertigung im Verfahren Kunststoffspritzguss. Es werden mehrere Spritzgussmaschinen inklusive Roboter und Infrastruktur zum Entnehmen und definierten Ablegen von hochwertigen Bauteilen angeschaffen. FUSO will den Bereich Mikrobauteil (Bauteile mit Spritzgewicht unter einem Gramm) ausweiten. Der Zielmarkt liegt hier im Bereich Elektronik und Steckverbindungen für die Automotive-Industrie.


Die neue hochmoderne Anlage produziert fortschrittliche Lösungen, die für den Einsatz in anspruchsvollen Kunststoffanwendungen notwendig sind © Borealis & TOMRA
Die neue hochmoderne Anlage produziert fortschrittliche Lösungen, die für den Einsatz in anspruchsvollen Kunststoffanwendungen notwendig sind © Borealis & TOMRA

Borealis und TOMRA eröffnen hochmoderne Pilotanlage für Kunststoff-Rezyklat

14.01.2021

Borealis und TOMRA haben die Inbetriebnahme ihrer hochmodernen Pilotanlage für mechanisches Recycling in Lahnstein, Deutschland, bekanntgegeben. Dieser Erfolg ist das Ergebnis einer Partnerschaft von Unternehmen aus den Bereichen Chemie und Technologie und soll unübertroffene Resultate liefern.


Stark bedruckte Folie vor dem Deinking-Prozess - Folie nach dem Deinking-Prozess - Regranulat nach dem Extrusionsprozess © EREMA
Stark bedruckte Folie vor dem Deinking-Prozess - Folie nach dem Deinking-Prozess - Regranulat nach dem Extrusionsprozess © EREMA

Entfärbungsprozess ermöglicht Recyclingkreislauf für bedruckte Folien

KEYCYCLE, Tochter der EREMA Gruppe, intensiviert Kooperation mit Technologie-Entwickler Cadel Deinking und übernimmt exklusiven Vertrieb

07.01.2021

Das spanische Unternehmen Cadel Deinking beschäftigt sich seit 2014 mit der Entfernung von Druckfarben aus Kunststoffoberflächen und hat dafür ein neuartiges Verfahren entwickelt. In Kombination mit EREMA Recyclingtechnologie konnte dieser Entfärbungsprozess bei der Verarbeitung von bedruckten Inhouse- und Post Industrial-Folienabfällen bereits mehrfach seine Praxistauglichkeit unter Beweis stellen. Damit wurde ein Meilenstein am Weg zur sicheren Rückführung von Regranulat aus ursprünglich bedruckten Folien in den Produktionsprozess gesetzt.


639 Einträge | 64 Seiten