Partnernews

Als KC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) an kunststoff-cluster@biz-up.at!  

Firmenareal Pollmann Standort Vitis © Peneder
Firmenareal Pollmann Standort Vitis © Peneder

Ein Stück Zukunft: Neues Pollmann-Werk in Vitis in Betrieb

11.08.2020

Am 5. Juni hätte das neue Pollmann-Werk II in Vitis offiziell feierlich eröffnet werden sollen. Mit der neuen Produktions- und Lagerarchitektur im Werk Vitis schafft Pollmann den Eintritt in das digitale Zeitalter der industriellen Produktion. Auf geplante Feierlichkeiten wurde coronabedingt verzichtet.


Anwendung VeinViewer® © Greiner Bio-One GmbH
Anwendung VeinViewer® © Greiner Bio-One GmbH

Venen sichtbar machen mit VeinViewer®

10.08.2020

Profitieren Sie von der fortschrittlichen Nah-Infrarotlicht-Technologie vor, während und nach der Venenpunktion und dem Legen von Venenzugängen. VeinViewer® unterstützt Sie dabei, die Erfolgsrate der Erstpunktion zu verbessern und die Patientenzufriedenheit sowie die Sicherheit zu erhöhen.


© RT-CAD
© RT-CAD

Grüner Strom mit Kostenersparnis

RT-CAD Tiefenböck GmbH speist ab sofort Solarstrom ins Netz

29.07.2020

Der Engineering- und Kunststoffspezialist RT-CAD Tiefenböck GmbH hat seit Anfang des Jahres eine 520kWp Aufdach-PV-Anlage – und das ohne Investitionskosten getätigt zu haben. Dank des innovativen Models der HyRes GmbH wird seit Februar günstig grüner Sonnenstrom produziert und ins Netz eingespeist. Innerhalb von weniger als 3 Monaten (Dez 2019 bis Feb 2020) wurde die Photovoltaikanlage am Firmenstandort Uttendorf in Oberösterreich realisiert und generiert dank der frühsommerlichen Temperaturen bereits beachtliche Erträge.


Das Projekt-Team am Lehrstuhl für Kunststoffverarbeitung beschäftigte sich im Projekt mit der Herstellung von hochgefüllten Filamenten aus einer Mischung aus aufbereiteten Pulvern von Neodym-Eisen-Bor-Hartmagneten und Kunststoffen © Kunststofftechnik Leoben
Das Projekt-Team am Lehrstuhl für Kunststoffverarbeitung beschäftigte sich im Projekt mit der Herstellung von hochgefüllten Filamenten aus einer Mischung aus aufbereiteten Pulvern von Neodym-Eisen-Bor-Hartmagneten und Kunststoffen © Kunststofftechnik Leoben

Montanuniversität Leoben am Innovation-Radar der EU

29.07.2020

Das Innovation-Radar ist eine Initiative der Europäischen Kommission zur Sichtbarmachung von Neuerungen mit hohem Potenzial in EU-finanzierten Forschungs- und Innovationsrahmenprogrammen. Das Projekt REProMag (Lehrstuhl für Kunststoffverarbeitung als Projektpartner) wurde von der Kommission nun als erst drittes Projekt aus Leoben in den Radar aufgenommen.


Dr. Horst Wickl übernimmt die Geschäftsführung der FMV GmbH © FMV GmbH
Dr. Horst Wickl übernimmt die Geschäftsführung der FMV GmbH © FMV GmbH

Neuer Geschäftsführer bei FMV GmbH

28.07.2020

Die FMV GmbH ist ein auf den Spritzguss-Formenbau und die Spritzguss-Lohnfertigung spezialisiertes Unternehmen, das mittlerweile mehr als 50 Mitarbeiter zählt. Dr. Horst Wickl hat am 1. Mai 2020 die Geschäftsführung der FMV GmbH übernommen. Er verantwortet damit die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens und alle operativen Bereiche.


Zur Markteinführung der neuen Maschinengeneration wird eine e-mac 265/180 Pipettenspitzen produzieren. © ENGEL
Zur Markteinführung der neuen Maschinengeneration wird eine e-mac 265/180 Pipettenspitzen produzieren. © ENGEL

Kompakt, flexibel, wirtschaftlich

ENGEL präsentiert neue Generation der vollelektrischen e-mac Spritzgießmaschinen

23.07.2020

Im Oktober 2020 präsentiert ENGEL die neue Generation seiner vollelektrischen e-mac Spritzgießmaschinenbaureihe mit der anspruchsvollen Herstellung von Pipettenspitzen. Bei maximaler Flexibilität für individuelle Kundenwünsche ist die e-mac jetzt noch kompakter.


v.l.n.r.: Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger mit Doing Circular Gründer Sören Lex © NLK Filzwieser
v.l.n.r.: Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger mit Doing Circular Gründer Sören Lex © NLK Filzwieser

NÖ Start-up Doing Circular gewinnt den weltweit ausgeschriebenen UNIDO-Award

20.07.2020

Für diesen prestigeträchtigen Award der UNIDO für innovativen Ideen im Zeichen der Corona-Krise und widerstandfähige Industrien haben sich 1.100 Projekte aus 108 Ländern beworben. Bei der Preisverleihung wurden die Sieger der vier ausgeschriebenen Kategorien bekanntgegeben. Die GewinnerInnen wurden von einer Internationalen Expertenjury ermittelt und kamen neben Niederösterreich aus Italien, Singapur und Nigeria. Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger gratuliert herzlich und zeigte sich stolz, dass ein Start-up aus Niederösterreich, das noch dazu vom heimischen Technologie-Inkubators accent betreut wird, diese Auszeichnung erhalten hat.


Spritzgusstechnikum am Zentrum für Kunststofftechnik © Kunststofftechnik Leoben
Spritzgusstechnikum am Zentrum für Kunststofftechnik © Kunststofftechnik Leoben

Ölfiltergehäuse effizienter herstellen

16.07.2020

Komplexe Ölfiltergehäuse für Autos werden sehr häufig mittels Spritzgussverfahren hergestellt. Hotspots im Spritzgießwerkzeug können die Abkühlung der heißen Kunststoffschmelze zum festen Bauteil enorm verzögern. Ein Team aus Leobener Kunststofftechnikern und Umformtechnikern untersuchten nun Möglichkeiten, die Gesamtabkühldauer deutlich zu reduzieren.


FACC Innovationen © FACC/Gortana
FACC ist einer der führenden Technologiebetriebe der Aerospace-Industrie, rund 20% der Belegschaft arbeiten in den Zukunftsfeldern Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält 370 Patente und Teilanmeldungen in zahlreichen Ländern. Nun wurde es mit dem Innovations-Sonderpreis ausgezeichnet © FACC/Gortana

FACC mit Innovations-Award ausgezeichnet

16.07.2020

Das Wirtschaftsmagazin trend und die Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) zeichneten FACC kürzlich für ihre starke Innovationsperformance als Sonderpreisträger des Innovations-Awards 2020/2021 aus.


Durch die Datenevaluierung läuft nicht nur die RICO-Produktion effizient und ökonomisch © RICO
Durch die Datenevaluierung läuft nicht nur die RICO-Produktion effizient und ökonomisch © RICO

Produktions- und Labordaten vernetzen

Digitalisierung geht bei RICO über die Produktion hinaus

16.07.2020

„Wir erfassen Produktionsdaten nicht nur, damit wir sie haben, sondern wir machen auch etwas damit.“ So die klare Aussage von Alexander Widmayr, dem Produktionsleiter des österreichischen Spritzgießers RICO. Das Unternehmen zieht sinnvolle Rückschlüsse aus Produktionslosen und wertet damit die Materialdatenbank im Entwicklungslabor um echte Produktionsdaten auf. Das Ergebnis: Ökonomischere Abläufe, bessere Produktion, weniger Ausschuss.


559 Einträge | 56 Seiten