Lesen Sie das neue KC-aktuell

Keine Angst vor Digitalisierung

KC-aktuell: Ausgabe 3/2020 © Cover Sunpor/Bezahlte Anzeige
KC-aktuell: Ausgabe 3/2020 © Cover Sunpor/Bezahlte Anzeige

06.10.2020

Die neue Ausgabe des Printmediums „KC-aktuell“ ist online. Die Ausgabe 3/2020 widmet sich dem Thema „Keine Angst vor Digitalisierung - Heimische Kunststoffbranche profitiert von neuen Technologien“.

Viele Firmen sind aktuell auf der Suche nach Mehrwert durch Digitalisierung und stoßen dabei an ihre Grenzen. Im übertragenen Sinn könnte man sagen, dass in vielen Fällen noch Lernbedarf beim Verstehen und Nutzen von enormen Datenmengen besteht. Auch die Digitalisierung des Vertriebs stellt viele Firmen vor sehr große Aufgaben. Die Schlagwörter sind dagegen bekannt und jedem Management geläufig: Industrie 4.0, Advanced oder Smart Manufacturing oder einfach Produktion der Zukunft.

Damit verbundene Angebote, Modelle, Vorgehensweisen oder eine passende Strategie haben letztendlich ein Ziel: die Produktion am Standort Österreich den Herausforderungen des globalen Wettbewerbs anzupassen und Prozesse möglichst flexibel und effizient zu gestalten. Dass Digitalisierung für jedes Unternehmen etwas anderes bedeuten kann, liegt auf der Hand. Die unterschiedlichen Konstellationen bieten aber auch viel Potenzial für Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen. Darum widmet sich der Kunststoff-Cluster noch verstärkter und in Kooperation mit dem Mechatronik- und IT-Cluster dem Thema „Digitalisierung ist Managementaufgabe“. Wir zeigen Best-Practice-Beispiele auf. Dokumentieren branchenspezifische Besonderheiten oder behandeln das Thema Digitalisierung im Erfahrungsaustausch und in kooperativen Projekten.

Die gesamte Kunststoffbranche ist mit der Herausforderung eines trüben Konjunktur-Ausblicks auf 2021 konfrontiert. Zuversichtlich stimmt trotzdem, dass es Unternehmen gibt, die sich durch Innovation, Diversifikation Ihrer Liefermärkte und richtiger Liquiditätssteuerung gut aufgestellt haben. Sie sehen Chancen und wollen diese auch nutzen.

Wir haben als Cluster auch unsere Digitalmedien für 2020 für Sie freigeschaltet und aufgebaut, um Innovationen der Partner vor den digitalen Vorhang zu holen. Machen Sie in der messelosen Zeit davon Gebrauch.

Lesen Sie mehr in der neuen Ausgabe des KC-aktuell 3/2020.

Sie können das Printmedium KC-aktuell auch online bestellen.
>> Zur Online-Bestellung 


Das könnte Sie auch interessieren:

Ing. Wolfgang Bohmayr

Ing. Wolfgang Bohmayr

Clustermanagement

Leitung Büro Linz
Fachbereiche: Smart Plastics, Materials

Mobil: +43 664 88495307
Tel.: +43 732 79810 5114

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden