Lesen Sie das neue KC-aktuell

Kunststoff ist Wertstoff

KC-aktuell Ausgabe 2/2020
KC-aktuell Ausgabe 2/2020

16.06.2020

Es freut uns, Ihnen unsere neue Ausgabe des Printmediums „KC-aktuell“ präsentieren zu dürfen. Die Ausgabe 2/2020 widmet sich dem Thema „Kunststoff ist Wertstoff – Recycling: Österreich, Deutschland und Schweiz im Vergleich“.

2020 hat mit einer Delle in der Konjunktur des für den Kunststoffbereich so wichtigen Automobilzuliefermarkts schon nicht berauschend begonnen. Was dann kam, hat uns allen vor Augen geführt, wie sich Ohnmacht anfühlt. Die Ziele für 2020 haben sich – bedingt durch das Corona-Virus - in Luft aufgelöst. Was sich aber in dieser Zeit gar nicht aufgelöst hat, ist der Umstand, dass Kunststoff DER Werkstoff des 21. Jahrhunderts ist. In einer Phase, in der Kunststoff mit dem Image des Müllverursachers so negativ behaftet war, hat ein Wort unseren Werkstoff wieder vor die Bühne geholt: Systemrelevant.

Diese Systemrelevanz ist vielen Endverbrauchern erst mit diesem für die Menschheit unglaublichen Bündel an Maßnahmen und des Lockdowns klar vor Augen geführt worden: Viele Kunststoffbetriebe haben nicht nur schnell nachgedacht sondern gemacht, was dringend notwendig war: Schutzmasken, Shields oder Beatmung und Tests, die nur durch Kooperation so rasch und unbürokratisch serienreif entwickelt werden konnten. Auch wir als KC konnten hier entscheidend zur Initiierung von Kooperationsarbeit beitragen.

Viele unserer Partner im Medizin- oder Packagingbereich mussten an die Kapazitätsgrenzen ihrer Fertigung gehen und in einer sehr schwierigen Zeit die Supply Chain aufrecht erhalten. Auch hier haben sie bewiesen, dass die regionalen aber eben auch europäischen Wertschöpfungsnetzwerke trotz des allgemeinen Stillstands funktionieren, besonders natürlich durch den Einsatz der Mitarbeiter in den Betrieben.

Für die Zukunft adressiert diese Ausgabe, neben einem Special zu „Kunststoff kann Leben retten“, zwei der trotz Covid bleibenden Megatrend-Themen: Die kreislaufgeführte Kunststoffwertschöpfung und als Enabler für zukünftige Mobilitätsthemen den Leichtbau.
Beides sind wichtige Bausteine für nachhaltige Kunststofflösungen und tragen damit zur Positionierung unseres Werkstoffes bei.

Lesen Sie mehr in der neuen Ausgabe des KC-aktuell 2/2020.

Sie können das Printmedium KC-aktuell auch online bestellen.
>> Zur Online-Bestellung