KC-aktuell: Ausgabe 2/2018

KC-aktuell 2/2018

19.06.2018

Thema:
Materialentwicklung

Optimieren statt neu erfinden

Die Kunststoffbranche ist ein Innovationsmotor, um Themenstellungen der Gegenwart und Zukunft zu lösen. Leichtbau, E-Mobilität, Bauteile mit Sensorik für das autonome Fahren, neue Verpackungslösungen zur Erhöhung der Produktqualität und Lebensdauer, Produkte für den Baubereich für Generationen oder Medizintechnik – dafür braucht es maßgeschneiderte Kunststoff-Lösungen. Aktuell besteht aber die Gefahr, dass legislative Maßnahmen für ein bedingungsloses Schließen der Material-Kreisläufe diese Innovationsdynamik hemmen. Als Kunststoff-Cluster treten wir dafür ein, Kunststoff-Innovationen auch weiterhin einer gesamtheitlichen Betrachtung zu unterziehen.

In dieser Ausgabe widmen wir uns besonders den Materiallösungen der Gegenwart und Zukunft, dem Recycling und polymeren Innovationen für die Medizintechnik. Wir stellen nemen Unternehmen aus diesen Bereichen erstmals auch Start-ups aus der Kunststoffbranche vor.

KC-aktuell 1/2018 als PDF

Sie können das Printmedium KC-aktuell auch online bestellen.
Zur Online-Bestellung