StartseiteNews & Presse

News & Presse

Hier finden Sie alle News, Presseaussendungen und Unterlagen zu Pressekonferenzen des Kunststoff-Clusters!
Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

Hier gelangen Sie zum Nachrichtenportal - exklusiv für Kunststoff-Cluster-Partner.

Leichtbaumesse JEC World 2016 in Paris.<
Leichtbaumesse JEC World 2016 in Paris.

Leichtbaumesse JEC World 2016 in Paris

10.03.2016

Von 8. bis 10. März präsentierte die A2LT österreichische Kompetenzen auf der internationalen Leichtbaumesse JEC World 2016 in Paris.


Zyklische Nutzung von Kunststoffen mit Recycling-Technologie aus Oberösterreich.
Zyklische Nutzung von Kunststoffen mit Recycling-Technologie aus Oberösterreich.
Bild: EREMA

Lehrerfortbildung im April

03.03.2016

Das von Kunststoff- und Umwelttechnik-Cluster gemeinsam initiierte Projekt ‚K-CSI‘ soll bei Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein für das Thema Kunststoff-Recycling erhöhen. Im April steht die Weiterbildung der Lehrkräfte zum Thema „Wertvolle Kunststoffe im Kreislauf halten“ im Mittelpunkt des Projektes.


„Kunos coole Kunststoff -Kiste“ ist ein hilfreicher
„Kunos coole Kunststoff -Kiste“ ist ein hilfreicher Baustein zur naturwissenschaftlichen Bildung im Grundschulalter.

Kuno's Coole Kunststoff Kiste ...

03.03.2016

... an möglichst viele Volksschulen Österreichs!

 

Das Primarstufenprogramm von PlasticsEurope "Kunos coole Kunststoff-Kiste" ist ein wichtiger Baustein zur naturwissenschaftlichen Bildung im Grundschulalter.


Projektpartner gesucht für FFG Qualifizierungsnetze
Projektpartner gesucht für FFG Qualifizierungsnetze

Projektpartner gesucht für FFG Qualifizierungsnetze

01.03.2016

Der Kunststoff-Cluster initiiert zwei Einreichungen im Themenfeld Generative Fertigung für Unternehmen


Bildungskatalog Kunststofftechnologie 2016
Bildungskatalog Kunststofftechnologie 2016

Bildungskatalog Kunststofftechnologie 2016

01.03.2016

Ohne Kunststoff geht es nicht!

Im neuen Bildungskatalog 2016 werden österreichweit alle Ausbildungsmöglichkeiten in der Kunststofftechnik vorgestellt.


Regionale Schnupperlabore
Regionale Schnupperlabore

Regionales Schnupperlabor

26.02.2016

In diesem Projekt soll ein regionales Berufsorientierungsformat an der Schnittstelle Schule-Wirtschaft mit regionalem (Innviertel-Hausruck) und betrieblichen Schwerpunkt (Leichtbau & Automation) entwickelt werden. Das Projekt wird im Auftrag des Landes OÖ im Rahmen der OÖ Wachstumsstrategie als Beitrag zur regionalen Fachkräftesicherung durchgeführt.


Ausstellung "Rohstoffe sind Zukunft"
Ausstellung "Rohstoffe sind Zukunft"
1. März bis 31. Mai 2016
in der Kunsthalle Leoben

Rohstoffe sind Zukunft

24.02.2016

Um die Bedeutung von Rohstoffen aufzuzeigen, lädt die Montanuniversität Leoben von 1. März bis 31. Mai 2016 erneut zur erfolgreichen Ausstellung "Rohstoffe sind Zukunft" in die Kunsthalle Leoben ein.


K 2016: The World’s No. I Trade Fair for Plastics and Rubber!
K 2016: The World’s No. I Trade Fair for Plastics and Rubber!

Tagesflug ab Linz zur K 2016

24.02.2016

Für alle Interessierten gibt es auch 2016 wieder einen Tages-Sonderflug am Donnerstag, 20. Oktober 2016 von Linz nach Düsseldorf und zurück


Mitmachausstellung für Kinder
Mitmachausstellung für Kinder
Bild: ZOOM Kindermuseum/J.J. Kucek

Kunst | Stoff | Plastik – Woher? Wofür? Wohin?

23.02.2016

Eine Mitmachausstellung für Kinder von 6 bis 12 Jahren


CEFAMOL, der portugiesische Verband für Spitzgusstechnik & Formenbau
CEFAMOL, der portugiesische Verband für Spitzgusstechnik & Formenbau

Spritzgusstechnik & Formenbau

11.02.2016

Einladung für österreichische Firmen nach Portugal


149 Einträge | 15 Seiten

Über uns

Foto: Angelika Stift

Angelika Stift

Cluster-Kommunikation

Fachbereiche: Onlinemedien (Website, Newsletter)
Bürozeiten: Mo. - Do. 08:00 - 13:00 Uhr

Mobil: +43 664 8481268
Tel.: +43 732 79810 5112
Foto: DI Hermine Wurm-Frühauf

DI Hermine Wurm-Frühauf

Cluster-Kommunikation

Fachbereiche: KC-aktuell, Leistungskatalog, Presse
Bürozeiten: Mo. - Do. 08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: +43 732 79810 5120