StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Hier gelangen Sie zum Nachrichtenportal - exklusiv für Kunststoff-Cluster-Partner.

© iStock/vm
© iStock/vm

Damit uns Recycling nicht aufs DACH fällt

Beitrag von Christian Mayr, Projektmanager des Kunststoff-Clusters

29.06.2020

Bei der Wiederverwertung von Kunststoff besteht im gesamten DACH-Raum noch Handlungsbedarf, um bis zum Jahr 2025 die von der EU vorgegebenen Ziele zu erreichen. Kreislaufwirtschaft ist dabei das Maß aller Dinge. Im Idealfall wollen die heimische Kunststoffbranche und Abfallwirtschaft bei Sammelquote, Sortiertiefe und Recyclingausbeute einen Wert von 80 Prozent schaffen.


KC-aktuell Ausgabe 2/2020
KC-aktuell Ausgabe 2/2020

Lesen Sie das neue KC-aktuell

Kunststoff ist Wertstoff

16.06.2020

Es freut uns, Ihnen unsere neue Ausgabe des Printmediums „KC-aktuell“ präsentieren zu dürfen. Die Ausgabe 2/2020 widmet sich dem Thema „Kunststoff ist Wertstoff – Recycling: Österreich, Deutschland und Schweiz im Vergleich“.


© Fotolia/Mimi Potter
© Fotolia/Mimi Potter

KC-Treffpunkt Digitalisierung #1

Prescriptive Analytics in der Industrie

15.06.2020

Rund 60 Teilnehmer/-innen nahmen am 10. Juni beim ersten virtuellen „Treffpunkt Digitalisierung“ des Kunststoff-Clusters teil. „Prescriptive Analytics in der Industrie“ stand im Zentrum dieses Meetings.


Die S. Spitz GmbH in Attnang-Puchheim will im Rahmen des Projekts ihre PET-Flaschen weiterentwickeln © S. Spitz GmbH
Die S. Spitz GmbH in Attnang-Puchheim will im Rahmen des Projekts ihre PET-Flaschen weiterentwickeln © S. Spitz GmbH

Recycling von Kunststoffverpackungen: Countdown läuft

10.06.2020

Bis 2030 sollten laut Vorgabe der EU alle Kunststoffverpackungen recyclingfähig sein. Damit stehen Hersteller und Lieferanten der Branche mehrfach unter Druck, weil auch der Handel und die Konsumenten rasche Lösungen fordern. Das branchen- und bundesländerübergreifende Kooperationsprojekt „Packloop“ des Lebensmittel-Clusters der oö. Standortagentur Business Upper Austria schafft nachhaltige und sichere Verpackungen.


Die neue K3® Aufreißlösung von Greiner Packaging: Durch den zum Patent angemeldeten Aufreißmechanismus lassen sich die beiden Bestandteile Karton und Kunststoff sauber und intuitiv voneinander trennen und recyceln © Greiner Packaging
Die neue K3® Aufreißlösung von Greiner Packaging: Durch den zum Patent angemeldeten Aufreißmechanismus lassen sich die beiden Bestandteile Karton und Kunststoff sauber und intuitiv voneinander trennen und recyceln © Greiner Packaging

Packaging 2030 – Vision und Realität

KC-Beirat Dr. Stephan Laske im Interview

04.06.2020

Dr. Stephan Laske ist R&D Director der Greiner Packaging International GmbH am Standort in Sattledt und für die strategische Forschungsentwicklung der gesamten Packaging Sparte der Greiner AG zuständig. Er vertritt als Beirat im Kunststoff-Cluster das Themenfeld Packaging. Im Interview erzählt er, welche Herausforderungen er für die Kunststoff-Branche sieht und wie er und das Unternehmen diesen begegnen.


© Jonathan Chng/Unsplash
© Jonathan Chng/Unsplash

ERFA Kunststoffverpackung - Pfand, Plastiksparen, Nachhaltigkeit

03.06.2020

Am 28. Mai fand eine virtuelle Ausgabe der Erfahrungsaustauschrunde (ERFA) Kunststoffverpackung statt. Lukas Wiesmüller gab dabei Einblicke in die strategischen Schwerpunkte von SPAR Österreich und stellte die Kampagne „Gemeinsam Plastik sparen“ vor.


© Pixabay.com/stevenb
© Pixabay.com/stevenb

Verstärkte Unterstützung für Digitalisierungsvorhaben

02.06.2020

Sie planen ein Kooperationsprojekt mit Schwerpunkt Digitalisierung? Dann haben Sie jetzt bessere Chancen auf eine Zusage für Ihr Projekt. Denn Digitalisierungsvorhaben werden aufgrund des Oö. Digitalisierungspaketes im Zusammenhang mit der Corona-Krise bei der Gewährung von Landesförderungen für kooperative F&E-Vorhaben sowie Organisationsprojekte besonders berücksichtigt.


© EREMA Group
© EREMA Group

Berg- und Talfahrt der Recyclingbranche

Treffpunkt Kunststoff-Recycling 2.0 am 26. Mai

02.06.2020

Über 70 Teilnehmer/-innen der Kunststoffrecycling-Branche trafen sich am 26. Mai bei einem von Kunststoff- und Cleantech-Cluster organisierten virtuellen Austausch. Im Zentrum der Vorträge und Diskussionen standen die aktuellen Herausforderungen der Branche. Auch die schwerwiegenden Probleme, die die Corona-Epidemie in vielen Recyclingunternehmen verursacht, wurden diskutiert.


PET2PET-Recycling: Im Bereich Kunststoff sind derzeit in Österreich noch zwei PET-Recyclingwerke im Vollbetrieb, andere Werke sind bereits zu drei Viertel der Gesamtkapazität stillgelegt © Werner Streitfelder
PET2PET-Recycling: Im Bereich Kunststoff sind derzeit in Österreich noch zwei PET-Recyclingwerke im Vollbetrieb, andere Werke sind bereits zu drei Viertel der Gesamtkapazität stillgelegt © Werner Streitfelder

„Die Lage ist sehr ernst“

20.05.2020

Mehr Kunststoffe recyceln und mehr recycelte Kunststoffe in neuen Produkten einsetzen, ist eine zentrale Forderung. Doch derzeit brechen dem Kunststoff-Recycling die Märkte weg. Der Umweltgedanke rückt aufgrund der Covid-19 Pandemie in den Hintergrund. Im Interview mit dem Kunststoff-Cluster fordert ARA Vorstand Werner Knausz finanzielle Unterstützung zur Aufrechterhaltung der Entsorgungs- und Recyclinginfrastruktur in Österreich, um irreparablen Schaden für die Abfall- und Recyclingwirtschaft abzuwenden.


© istockphoto / MF3d
© istockphoto / MF3d

Das intelligente Spritzgießwerkzeug als cyber-physisches System

Gastbeitrag von Assoz. Prof. Dr. Gerald Berger-Weber (Montanuniversität Leoben) und Univ.-Doz. Dr. Dieter P. Gruber (PCCL)

20.05.2020

Die digitale Transformation verändert die Industrieproduktion massiv. Um die Fertigung von Kunststoffprodukten den Anforderungen von Industrie 4.0 anzupassen, braucht es beispielsweise intelligentes Spritzgießwerkzeug.


279 Einträge | 28 Seiten
Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Über uns

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden