QuarttoLino Kinderhochstuhl

Projektstart
01.03.2019

Projektende
01.03.2020

Projektstatus:
laufend

Für ein neues Design eines innovativen Kinderhochstuhl aus Holz werden diverse Bauteile aus Kunststoff benötigt. Die Vorteile des Kunststoffes gegenüber Holz sind ganz klar im Bereich der Kosten und vor allem in der Produktionsmenge. Des Weiteren soll der Kunststoff mehrere Lastspiele aushalten, die mit Holz nicht realisierbar sind.

Diese Bauteile müssen zu einem als Prototyp mithilfe Rapid Tooling gefertigt werden, um rasch in den Zulassungsprozesses des TÜV eingereicht werden zu können, andererseits soll später eine Spritzgusswerkzeug gefertigt werden um die Teile für die Großserie herzustellen.

Projektpartner

Tischlerei Friedl GesmbH & Co KG zur Website