IM-HP Plast

Projektstart
01.07.2016

Projektende
30.11.2017

Projektstatus:
abgeschlossen

Entwicklung einer integrativen Methodik für die vorausschauende Bewertung von gefüllten Hochleistungskunststoffen: Die Produktivität in der Fertigung von Spritzgussbauteilen aus Hochleistungskunststoffen zu steigern, stand im Zentrum dieses Cluster-Projekts. Verschiedene analytische Verfahren wurden getestet, um einen geeigneten Methodenmix zu entwickeln, der produktionsbegleitend eine zuverlässige Qualitätssicherung für Spritzgussteile aus hochgefüllten Hochleistungskunststoffen ermöglicht.

 

Projektbericht als PDF zum Download:

Projektbericht

Projektpartner

Johannes Kepler Universität Linz - Institut für Polymeric Materials and Testing zur Website
Polymerwerkstatt GmbH zur Website
Solutions 4 Science Handel GmbH zur Website
TCG UNITECH GmbH zur Website