Werkzeugbau

Als Schlüsselposition zwischen Produktentwicklung und Serienfertigung der industriellen Wertschöpfungskette nimmt der Werkzeugbau nicht nur eine wesentliche Rolle ein, sondern er beeinflusst auch maßgeblich die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden durch die Faktoren Kosten, Zeit und Qualität.

Der Werkzeugbau in Österreich besteht vorwiegend aus sehr innovativen Klein- und Mittelbetrieben.
Die Aufgabe des Kunststoff-Clusters im Themenfeld Werkzeugbau besteht darin, die Werkzeugbauunternehmen zu unterstützen, zu vernetzten und national sowie international bekannter zu machen.

Sie sind Werkzeugbauer und haben ein Thema das Sie beschäftigt? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir organisieren Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und freuen uns auch Ihr Thema in einer Expertenrunde zu diskutieren.

Aktivitäten Formen- und Werkzeugbau 2017

 

Kooperationsprojekte (Auszug)

Foto: Mag. (FH) Doris Würzlhuber

Mag. (FH) Doris Würzlhuber

Projektmanagement

Fachbereiche: Werkzeugbau, Jugend in die Technik, Qualitätsmanagement
Bürozeiten: Mi 08:00 - 17:00 Uhr 
                     Do 08:00 - 16:00 Uhr

Mobil: +43 664 8481228