Studierende designen Craftbeer-Verpackung

Die Studierendengruppe
Die Studierendengruppe bestehend aus Bezrucka Patrick, Dichtl Bernhard, Einsiedler Sandra, Gantze Ines, Geigl Bernhard, Heinl Cedric, Koll Benedikt, Jakob Walchetseder.
Bild: FH
3D Druck Kompetenz von Haidlmair für Designstudien genutzt
3D Druck Kompetenz von Haidlmair für Designstudien genutzt - Im Fokus Craft Biermarkt
Bild: Haidlmair

19.04.2017

Interdisziplinäre Praxisprojekte (IPT) bieten den IPM-Studierenden eine ausgezeichnete Gelegenheit, bereits während des Studiums praxisrelevante Aufgaben für industrielle Auftraggeber zu lösen. Im Wintersemester 2016/2017 erarbeitete eine Gruppe Studierender neuartige Transportverpackungen für den wachsenden Markt der Craftbiere. Ziel war hierbei die Entwicklung konzeptioneller Designentwürfe für die Fa. Haidlmair - Weltmarktführer auf dem Gebiet der Spritzgießwerkzeuge für Getränkeboxen.

Nach einer intensiven Recherche des - in Europa vergleichsweise jungen - Craftbier-Marktes, sowie anderer für die Aufgabenstellung relevanter Rahmenbedingungen, organisierten die Studierenden einen Expertenworkshop zum Thema. Einerseits diente dieser zur Ideengenerierung, andererseits aber auch zur Evaluierung bereits zuvor skizzierter Ideen zu neuartigen Craftbier-Transportverpackungen. Als Impulse für den darauf folgenden Designprozess wurden die während des Workshops entstandenen Ideen weiter ausgearbeitet, grafisch aufbereitet, intensiv diskutiert und schließlich zu CAD-Modellen weiterentwickelt. Durch die Hilfe der Fa. Haidlmair konnten einige der so entstandenen CAD-Modelle anschließend im 3D-Druck als maßstabsgetreue Modelle gefertigt werden. Als Anschauungsstücke geben diese Modelle der Fa. Haidlmair nun wertvollen Input für die interne Diskussion.

„In solchen Praxisprojekten profitieren beide Seiten. Für die Firmen stehen konkrete Problemlösungen im Vordergrund, Studierende können sich an konkreten Aufgaben von heimischen Unternehmen bewähren und wenden dabei ihr Wissen aus den Bereichen Innovation, Technik, Design und Industriegütermarketing an!“ ist Studiengangsleiter Dr. Michael Rabl vom beiderseitigen Nutzen der Praxisprojekte überzeugt.

www.fh-ooe.at/ipm
www.haidlmair.at