KRUSCHITZ GmbH ergänzt Produktportfolio

KRUSCHITZ GmbH ergänzt Produktportfolio

26.11.2015

Die KRUSCHITZ GmBH, weltweit agierender Spezialist in punkto Recycling und Compoundierung mit Sitz in Kärnten, ergänzt Produktportfolio um 2 neue Typen.

KRU-GS, eine Spritzgusstype wird auf polyolefin Basis hergestellt ist zu 100% aus Recyclingmaterial gefertigt. Anwender können ihren Kunden so ein geruchsneutrales Produkt anbieten, welches den Co2 Footprint deutlich verringert und den Umweltgedanken deutlich stärkt.

Das KRU-GS zeichnet sich durch hervorragende Steifigkeit für Spritzgussteile sowie gute optische Eigenschaften aus. Das neue Produkt bietet sich für vielfältige Einsatzgebiete an, zudem sich auch viele Farbmischungen realisieren lassen.

Technische Werte wie zum Beispiel der E-modul kann durch die hauseigene Entwicklung auf bis zu 1400MPa gebracht werden. Der MVR kann in einem breiten Rahmen vom Kunden bestimmt werden.

KRU-MD, ist ein PP dominiertes Compound mit welchen sich neue Türen im Recycling öffnen.

Nahezu alle Farben lassen sich realisieren, E-modul über 2000MPa.

Das Ziel der Entwicklung war es nicht ein weiteres Recycling Produkt zu schaffen sondern eine kostengünstigere Alternative zur 1A Typware zu schaffen.

Mit diesen neuen Typen konnten Kruschitz neue Absatzmärkte erschließen und ohne Einsatz von Glasfasern hohen technische Anforderungen gerecht werden.

www.kruschitz-plastic.com