Erema gewinnt Inventum für innovativstes Patent des Jahres

Preisverleihung Inventum
V.l.n.r.: Generalsekretär DI Herbert Kasser, Georg Weigerstorfer (Leiter Verfahrenstechnik EREMA GmbH), DI Klaus Feichtinger (Geschäftsführer EREMA GmbH) und Mag. Mariana Karepova (Präsidentin Österreichisches Patentamt).
Bild: Österreichisches Patentamt/APA-Fotoservice/Hörmandinger, Fotograf: Martin Hörmandinger
Mit einer 2014 patentierten Kunststoff-Recycling-Technologie konnte EREMA die hochkarätige Jury überzeugen und den INVENTUM in Gold erringen.
Bild: Erema

03.12.2015

Erfindung des Jahres ist die neue Kunststoff-Recycling-Technologie "Counter Current" von EREMA aus Oberösterreich.

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) vergibt gemeinsam mit dem Österreichischen Patentamt die Auszeichnung für die innovativsten Patente „INVENTUM“. Mit diesem Preis zeichnen bmvit und Patentamt österreichische Innovationen und geistige Leistungen aus, die neue Wege in der technischen Forschung und Entwicklung eröffnen. Zehn Innovationen befanden sich bis zum Schluss im Rennen um die begehrte Trophäe in Gold, die von der neuen Präsidentin des Patentamts, Mariana Karepova, im Verkehrsministerium überreicht wurde. "Mit „INVENTUM“ geben wir österreichischen Erfindungen eine Bühne. Schließlich ist es auch entscheidend, dass die großartigen Leistungen unserer innovativsten Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Ich gratuliere allen Preisträgerinnen und Preisträgern – allen voran den verdienten Siegern „EREMA“ aus Oberösterreich“, betont Technologieminister Alois Stöger.

Gold für Kunststoff-Recycling-Technologie von EREMA
Mit einer 2014 patentierten Kunststoff-Recycling-Technologie konnte die Firma EREMA die hochkarätige Jury überzeugen und den INVENTUM in Gold erringen. Durch diese Technologie kann Kunststoff-„Abfall“ – durch besonders hohe und konstante Durchsätze – noch effizienter als bisher zu Regranulat recycelt und damit wieder in neuen Kunststoffprodukten verwendet werden. Mit diesem Effizienzschub im Kunststoff-Recycling ist das oberösterreichische Unternehmen Innovationsführer und hat das Potential sich auf dem Weltmarkt zu behaupten.

Mehr zu den Gewinnern