Einzigartige Produktinnovation ermöglicht ganzheitliche Verpackungslösungen

Anteo-Produktion auf 7-Schichtfolienanlage im Borealis Innovation Headquarters
Anteo-Produktion auf 7-Schichtfolienanlage im Borealis Innovation Headquarters
Bild: © Borealis
Anteo-Produktion auf 7-Schichtfolienanlage im Borealis Innovation Headquarters
Anteo-Produktion auf 7-Schichtfolienanlage im Borealis Innovation Headquarters
Bild: © Borealis

06.11.2017

Borealis und Borouge, führende Anbieter innovativer Kunststofflösungen mit Mehrwert, haben die Markteinführung von Anteo™ bekanntgegeben – einer neuen Familie von linearem Polyethylen mit niedriger Dichte (LLDPE), die für den globalen Verpackungsmarkt entwickelt wurde.

Anteo bringt bei der Herstellung von Verpackungsfolien erhebliche Vorteile. So ist beim Extrudieren ein deutlich geringerer Druck nötig, durch exzellente Siegel- und Schweißeigenschaften ist höchste Verpackungsintegrität garantiert und auch die Durchstoßfestigkeit der Verpackung ist deutlich besser. Zudem tragen die hervorragenden optischen Eigenschaften von Anteo zu einer ansprechenden Regaloptik bei den Handelsketten bei. Mit dieser Kombination aus einzigartigen Eigenschaften ermöglicht Anteo – hergestellt mittels Borealis Borstar® Bimodal Terpolymer-Technologie (BBT) – ganzheitliche und differenzierte Systemlösungen für Hersteller und Anwender mehrschichtiger, flexibler Hochleistungsverpackungsanwendungen.

Produziert wird Anteo von Borouge in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) am Standort Ruwais. Borouges Kompetenz in der Produktion und beim Materialtransport sowie ein globaler Lieferservice stellen sicher, dass Kunden weltweit zuverlässig mit Anteo beliefert werden können.

Die weltweite Einführung von Anteo findet zeitgleich an drei unterschiedlichen Orten statt. Die Geschichte von Anteo unterstreicht die wichtigsten Aspekte der neuen Technologie und der Produkte und spiegelt ihre Einzigartigkeit, ihren Nutzen sowie ihren innovativen Charakter wider: Die offizielle Markteinführung der Borealis-BBT-Technologie im Innovation Headquarters in Linz, Österreich, unterstreicht die Bedeutung der fortschrittlichen und innovativen Technologien, die zur Herstellung des neuen Produkts eingesetzt wurden. Die Einführung von Anteo in Abu Dhabi, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, hebt die Bedeutung der Borstar-Produktionsanlagen von Borouge, in denen das Produkt hergestellt wird, hervor. Von Abu Dhabi aus werden weltweit Kunden beider Unternehmen beliefert, die dabei von Borouges robuster Lieferkette profitieren. In Shanghai, China, liegt der Fokus auf dem Anwendungspotential von Verpackungen, die basierend auf Anteo-Produkten mittels ganzheitlicher Systemlösungen produziert werden. Dies ist für einen derart großen Markt mit einer stark wachsenden Wirtschaft und einer Vielzahl von flexiblen Verpackungsherstellern enorm wichtig.

Ganzheitliche Verpackungslösungen basieren auf bimodaler Borstar-Terpolymer-Technologie

Die unternehmenseigene BBT-Technologie von Borealis bietet herausragende Flexibilität beim Polymerdesign, indem ein intelligentes neues Katalysatordesign durch das Borstar 2-Reaktor-Verfahren mit zwei unterschiedlichen Comonomeren kombiniert wird. Das Ergebnis: einzigartige Polyethylen-Typen mit hervorragender Verarbeitbarkeit. Dieser Vorteil wird durch weitere einzigartige Eigenschaften zusätzlich verstärkt, wie beispielsweise höchste Packstoffflexibilität, -steifigkeit, -zähigkeit, -reinheit, herausragende Verschweiß- und Siegeleigenschaften sowie ansprechende optische Eigenschaften.

Drei wesentliche Merkmale verschaffen der BBT-Technologie gegenüber Konkurrenzprodukten einen deutlichen Wettbewerbsvorteil:

  • Bimodalität des Molekulargewichts
  • Bimodalität der Dichte
  • maßgeschneiderte und gleichmäßige Verteilung von Comonomeren

Einzigartige Produktion aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
Zum ersten Mal fertigen Borealis und Borouge gemeinsam ein Produkt an einem einzigen Standort, um dieses in der Folge global auszuliefern. Das wird durch die hervorragende Zusammenarbeit und den Technologieaustausch der beiden Unternehmen ermöglicht. Kunden profitieren dabei von einer garantierten und beständigen Produktqualität und von den globalen logistischen Möglichkeiten der beiden Unternehmen.

Anteo: Der neue Erfolgsfaktor bei flexiblen Verpackungen
Als Grundbaustein moderner und nachhaltiger Hochleistungsmehrschichtfolien ermöglicht Anteo – dank seiner einzigartigen Kombination überlegener Endanwendungseigenschaften – eine Reihe neuer Anwendungsmöglichkeiten. Verarbeitungs- und Anwendungstest bei mehr als 100 Borealis- und Borouge-Kunden auf der ganzen Welt bestätigen die erprobten Vorteile von Anteo entlang der gesamten Wertschöpfungskette:

  • herausragende Verarbeitbarkeit durch deutlich geringeren Extruderdruck (mehr als 15% geringer als bei konventionellen Metallocene-LLDPE-Siegelmaterialien) sowie der daraus folgende Vorteil eines deutlich geringeren Energieverbrauchs
  • beste Siegelintegrität und Siegelgeschwindigkeit: Es ist möglich, höchste Verpackungsgeschwindigkeiten bei der Verwendung als Siegelmaterial für laminierte/nicht-laminierte Folien zu erreichen, was einen geringeren Energieverbrauch und weniger Materialabfall mit sich bringt.
  • Bahnbrechende Verbesserung der Durchstoßfestigkeit: ein wichtiger Beitrag, um zu verhindern, dass der verpackte Inhalt verdirbt und/oder möglicherweise beschädigt wird.
  • ansprechende Optik für höhere Attraktivität der Produkte in den Regalen der Handelsketten.

Die ersten beiden Typen der stetig wachsenden Anteo-Produktfamilie, Anteo™ FK1820 und Anteo™ FK1828, werden mit der weltweiten Markteinführung am 25. Oktober 2017 in Europa, im Nahen und Mittleren Osten, in Russland, Afrika und Asien im Markt verfügbar sein.

www.borealisgroup.com