Der Eine-Welt-Solar-Kollektor wurde in die Green Selection 2016 aufgenommen.

Bis 13. Februar 2016 ist der Eine-Welt-Solar-Kollektor im Messezentrum in Stockholm zu sehen.
Bis 13. Februar 2016 ist der Eine-Welt-Solar-Kollektor im Messezentrum in Stockholm zu sehen.
Bild: White lobster

10.02.2016

Der innovative Eine-Welt-Solar-Kollektor von Sunlumo ist für den Green Product Award nominiert. Der Kollektor aus Kunststoff wurde bereits in die Green Selection aufgenommen. „Zudem präsentieren wir unser Produkt auf der Stockholm Design Week“, berichtet Sunlumo-Geschäftsführer Robert Buchinger. Die Ausstellung findet von 9. bis 13. Februar 2016 im Messezentrum in Stockholm statt.

Stockholm Design Week ist der weltgrößte Treffpunkt für globale Trends“, weiß Robert Buchinger. Der Eine-Welt-Solar-Kollektor, der zu 100 Prozent aus Kunststoff besteht, gehört unter anderem zu jenen innovativen Kreationen und neuen Produkten, die von 9. bis 13. Februar dieses Jahres in Stockholm tausenden interessierten Fachbesuchern präsentiert werden. Gleichzeitig ist der Eine-Welt-Solar-Kollektor für den Green Product Award nominiert. Dieser Award ist ein internationaler Wettbewerb für innovative, nachhaltige Design-Produkte und Konzepte. Beiträge können noch bis Ende Februar 2016 eingereicht werden. Eine Experten-Jury, die aus Vertretern aus Design, Wissenschaft und Industrie besteht, begutachtet und bewertet die Arbeiten.

Über Online-Voting wird der internationale Publikumspreis ermittelt
Bei den eingereichten Produkten des Green Product Awards werden Kriterien wie Design, Innovation und Nachhaltigkeit beurteilt. Bewertet werden unter anderem Originalität, Umsetzbarkeit und Relevanz eines Produkts. In jeder Kategorie gibt es Gewinner für Professional-Teilnehmer und Newcomer. Für Einreichungen studentischer Arbeiten steht eine eigene Kategorie Hochschule zur Verfügung. Ab Juni wird aus allen Einreichungen der internationale Publikumspreis über ein Online-Voting ermittelt. Der Publikums-Award wird im Oktober verliehen. Green Selection-Teilnehmer wie Sunlumo bekommen zusätzlich die Möglichkeit, ihre Innovationen auf der Hauptausstellung zu präsentieren. Der Wettbewerb wird seit 2014 ausgerichtet, eingereicht wurden bisher Projekte aus mehr als 25 Ländern. Im vergangenen Jahr haben die Exponate auf verschiedenen internationalen Messen und Design Festivals mehr als 250.000 Interessierte begeistert.

www.sunlumo.at