Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als KC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) per Mail!  

Preisträger Platz 1
(v. l. n. r.): Reitinger (Abteilungsvorstand TGM), Hummer (Preisträger), Parcer (Preisträger), Leitner (Borealis AG)

Borealis Innovation Award 2017

20.06.2017

Prämierung der besten HTL-Diplomarbeiten


C-Servo Achse (links) und B-C-Servo-Achse
C-Servo Achse (links) und B-C-Servo-Achse
Bild: WITTMANN

WITTMANN Roboter jetzt mit neuen Servoachsen und erhöhter Tragkraft

14.06.2017

Innovation ist Trumpf für die WITTMANN Gruppe, auch im Jahr 2017. Zu Beginn dieses Jahres präsentierte das Unternehmen das erste Modell der neuen PRIMUS Roboter-Serie, den PRIMUS 16 für kostengünstige Pick & Place Anwendungen bei Schließkräften bis 200 t. Im Anschluss daran wurde bei WITTMANN mit der kompletten Überarbeitung der Roboter-Zusatzdrehachsen begonnen. Nun liegen die Ergebnisse vor.


Das entwickelte E-Kart kann es locker mit aktuellen Renn-Karts aufnehmen.
Das entwickelte E-Kart wird mit modernster Technik des Automatisierungsspezialisten SIGMATEK gesteuert und kann es locker mit aktuellen Renn-Karts aufnehmen.
Bilder: SIGMATEK

HTL-Maturanten entwickeln renntaugliches Go-Kart mit Elektroantrieb

14.06.2017

 SIGMATEK unterstützt HTL-Diplomarbeit zur E-Mobilität


Bild: deagreez/Fotolia

„Grüne“ Produktlinien

13.06.2017

Die IM Polymer GmbH, ein 2012 gegründetes Spin-off der Montanuniversität Leobenund der Polymer Competence Center Leoben GmbH, beschäftigt sich imweitesten Sinne mit nachhaltiger Kunststofftechnik.


Innovative Schädelimplantate aus dem 3-D Drucker
Innovative Schädelimplantate aus dem 3-D Drucker
Bild: © Lunghammer

S&B Award 2017 für steirisches Innovationsprojekt „iPrint“

09.06.2017

Das bereits mehrfach prämierte Projekt „iPrint“ – eine Kooperation der Medizinischen Universität Graz, der Montanuniversität Leoben und der Firma HAGE Sondermaschinenbau – wurde von einer hochkarätigen Jury mit dem S&B Award 2017 des Rudolf Sallinger Fonds ausgezeichnet.


Dipl. Betriebsw. (DH) Axel Kühner (Vorstandsvorsitzender Greiner Gruppe) mit Mag. Karl Lehner, MBA (Vorstandssprecher gespag)
Dipl. Betriebsw. (DH) Axel Kühner (Vorstandsvorsitzender Greiner Gruppe) mit Mag. Karl Lehner, MBA (Vorstandssprecher gespag).
Foto: Dostal

Innovation beim Blutabnahmeprozess

08.06.2017

Die strategischen Innovationspartner – gespag und Greiner Bio-One – haben mit der Einführung einer weltweit neuen digitalen Systemlösung am Pilotspital Steyr den gesamten Blutabnahmeprozess optimiert.


Bildquelle: Hagleitner

Die sauberste Pressekonferenz der Welt

07.06.2017

Begeisterung trifft intelligente Hygiene – unter diesem Motto fand die diesjährige sauberste Pressekonferenz der Welt der Firma HAGLEITNER am 30.05.2017 im Competence und Service Center in Wien statt.


Die Wittmann Kunststoffgeräte GmbH hat ihren Hauptsitz in Wien
Die Wittmann Kunststoffgeräte GmbH hat ihren Hauptsitz in Wien
Bild: Wittmann

WITTMANN weiter auf Wachstumskurs

07.06.2017

Auch 2016 konnte die WITTMANN Gruppe ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr steigern. Mit einem Umsatzzuwachs von 5 % gegenüber 2015 setzt WITTMANN seinen seit 2009 ungebrochenen Wachstumskurs weiter fort.


Die 17 Globalziele 2030 für Nachhaltige Entwicklung (SDGs 2030)
Die 17 Globalziele 2030 für Nachhaltige Entwicklung (SDGs 2030)

Kunststoffe - Schlüsselwerkstoffe für eine Nachhaltige Entwicklung

06.06.2017

Zur Bewältigung der großen, global-zivilisatorischen Herausforderungen (“Grand Challenges“) sind mit Blick auf das Jahr 2015 auf internationaler Ebene vor allem drei Ereignisse von Bedeutung:

1) die Ratifizierung der UN-Nachhaltigkeitsziele im Rahmen der Agenda 2030 (“Sustainable Development Goals“, SDGs 2030)

2) das UN-Klimaschutzabkommen von Paris zur dramatischen Reduzierung von Treibhausgasemissionen

3) die EU-Initiative in Richtung einer Kreislaufwirtschaft (“Circular Economy“)


Schneller am Ziel mit dem Meusburger Portal
Schneller am Ziel mit dem Meusburger Portal
Bild: Meusburger

Das Meusburger Portal – einfach schneller am Ziel

06.06.2017

Die clevere Kombination aus Website und neuem Webshop für den Werkstattbedarf löst die bisherige Firmenwebsite ab. Das komplett neue Design stellt alle Artikel übersichtlich dar und kann ganz bequem auch mobil verwendet werden. Mit neuen Filter- und Suchfunktionen findet der Kunde mit nur wenigen Klicks zum passenden Produkt.


256 Einträge | 26 Seiten
Foto: Angelika Stift

Angelika Stift

Cluster-Kommunikation

Fachbereiche: Onlinemedien (Website, Newsletter)
Bürozeiten: Mo. - Do. 08:00 - 13:00 Uhr

Mobil: +43 664 8481268
Tel.: +43 732 79810 5112