Treffpunkt.WERKZEUGBAU: Zukunftsweisende Kühlschmierstoffe

2W System ist ein leistungsfähiger und innovativer Werkzeugbau in Kirchdorf an der Krems.
Bild: 2W System

13.07.2017

Optimale Kühlung, erhöhte Prozesssicherheit und unbedenklich für die Mitarbeiter

Kühlschmierstoffe sind in der Metallbearbeitung unumgänglich und erfüllen wichtige Funktionen bei der Bearbeitung, wie Kühlen und Schmieren von Werkstücken, Entfernen von Spänen und Schutz vor Korrosion.

Eine Sicherheitsinformation der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA M 369) weißt explizit darauf hin, dass der Umgang mit Kühlschmierstoffen zu Gesundheitsschäden führen kann und daher darauf zu achten ist, dass die Exposition gegenüber Kühlschmierstoff-Nebeln und -Dämpfen sowie der Hautkontakt möglichst vermieden werden.

Beim Treffpunkt.WERKZEUGBAU wurden Alternativen zu herkömmlichen Kühlschmierstoffen beleuchtet. Bei diesem Treffen diskutieren die Teilnehmer ihre Erfahrungen zum Thema Kühlschmierstoffe und hatten nicht nur die Gelegenheit sich über den Einsatz eines garantiert ölfreien Kühlschmierstoffes zu informieren, sondern konnten bei 2W System Werkzeug- und Formenbau dessen Verwendung in der Produktion erleben und diskutieren. Die Teilnehmer konnten sich vom sauberen Arbeitsumfeld und gutem Raumklima selbst ein Bild machen, das sich auch positiv auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter auswirkt.

Der nächste Treffpunkt.WERKZEUGBAU findet am 5. Dezember 2017 statt. Die Haidlmair GmbH wird uns einen Einblick in ihre Digitalisierungsstrategie ermöglichen und auch zum Thema ‚Intelligente Werkzeuge‘ wird diskutiert.
Mehr Infos >>


Foto: Mag. (FH) Doris Würzlhuber

Mag. (FH) Doris Würzlhuber

Projektmanagement

Fachbereiche: Werkzeugbau, Jugend in die Technik, Qualitätsmanagement
Bürozeiten: Mi 08:00 - 17:00 Uhr 
                     Do 08:00 - 16:00 Uhr

Mobil: +43 664 8481228