Rohstoff und Compounding - Power 2 Polymers

Bild: © fotofabrika/fotolia.com

14.03.2018

KC-Fachtagung in Kooperation mit Borealis
14. März 2018, Borealis Polyolefine GmbH, Linz

Kunststoffe und maßgeschneiderte Materialien ermöglichen völlig neue Anwendungen und Anwendungsfelder für die Zukunftsmärkte, sei es im Leichtbau, für zukünftige Mobilitätsstrategien, erneuerbare Energien, etc.
Mit der Erschließung von neuen Anwendungsgebieten erhöhen sich die technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen an die Kunststoff-Materialien und an die gefertigten Bauteile. Die Zukunft liegt dabei nicht zwangsläufig in neuen Polymeren, sondern in der gezielten Modifikation von bestehenden Materialien.

Sie erhalten bei der Tagung einen Überblick über die aktuellen Strategien im Compounding- und Rezepturensektor für alle Verarbeitungsbereiche. Die Bandbreite der Tagung umfasst das Materialdesign beginnend beim Rohstoff, der Rezepturstrategie für neue Märkte bis hin zu zukünftigen Möglichkeiten  über reaktives Compounding und Optimierung von funktionalen Additiven zu beeinflussen.

Zielgruppe
Diese Tagung richtet sich primär an TeilnehmerInnen aus allen Kunststoff verarbeitenden Unternehmen, allen voran Compounding, Spritzgieß- und Extrusionsunternehmen im Bereich der Thermoplastverarbeitung. ProduktentwicklerInnen, VertriebsingenieurInnen und mit dem Thema beschäftigte MitarbeiterInnen erhalten einen strategischen Einblick in neue Entwicklungsstrategien und Marktanforderungen durch veränderte Rahmenbedingungen.

Programm

Sponsormöglichkeiten

Mehr Infos

Anmeldung 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

In Kooperation mit: