News & Presse

Hier finden Sie alle News, Presseaussendungen und Unterlagen zu Pressekonferenzen des Kunststoff-Clusters!
Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

Hier gelangen Sie zum Nachrichtenportal - exklusiv für Kunststoff-Cluster-Partner.

Grafische Darstellung Digitale Fabrik 4.0
Bildquelle: Mimi_Potter_Fotolia

Oberösterreich erhält eigene Pilotfabrik 4.0

03.07.2017

Das Infrastrukturministerium richtet eine eigene Pilotfabrik für Industrie 4.0 in Oberösterreich ein. Investitionssumme zwei Millionen Euro, Land und Stadt stellen die Gebäude zur Verfügung . In dem Testlabor in Linz können heimische Unternehmen in Zukunft digitalisierte Produktionstechnologien erproben, ohne den eigenen Betrieb zu stören. In der „LIT Factory“ werden innovative Verfahrenstechniken erforscht, mit dem Ziel Materialien für neue Zwecke einzusetzen. So werden beispielsweise Leichtbauteile aus Kunststoff für Autos entwickelt, die anstelle von Stahl den Motor mit der Karosserie verbinden. Weitere Forschungsprojekte liegen in den Bereichen Produktionstechnik, Medizintechnik, Maschinenbau, Bau und Recyclingtechnik.


Bild: Greiner Packaging International GmbH

Lebensmittel-Packaging im Spannungsfeld von Funktion und Nachhaltigkeit

27.06.2017

Marktanforderungen und Technologietrends
Kooperationsveranstaltung des Kunststoff- und Lebensmittel-Clusters
27. Juni 2017, Greiner Packworld in Oberwaltersdorf


Partner-Guide für Kunststoffe im neuen Look

26.06.2017

Der Kunststoff-Cluster legt den KC-Katalog 2018/2019 mit seinen 400 Unternehmen im Kunststoff-Bereich im neuen Layout und neuem A4-Format auf. Dieser Katalog ist d a s österreichische Branchenverzeichnis.


Robert Machtlinger, Vorstandsvorsitzender der FACC AG ist neuer Sprecher der Leichtbau-Plattform A2LT. Bildquelle: FACC
Robert Machtlinger, Vorstandsvorsitzender der FACC AG ist neuer Sprecher der Leichtbau-Plattform A2LT. Bildquelle: FACC

Robert Machtlinger (FACC) neuer Leichtbau-Plattform Sprecher

22.06.2017

Beim mittlerweile 12. Plenumsmeeting der Leichtbauplattform A2LT (Austrian Advanced Lightweight Technology) wurde Robert Machtlinger, Chef des Flugzeugzulieferers FACC zum neuen Plattformsprecher gewählt. Er folgt damit Peter Bernscher, der zuvor als Vertreter der voestalpine Metal Forming Sprecher der A2LT war.


KC-Beirat DI (FH) Jochen Berrens.
KC-Beirat DI (FH) Jochen Berrens.
Bild: Borealis

KC-Beiratsmitglied DI (FH) Jochen Berrens im Gespräch

14.06.2017

DI (FH) Jochen Berrens, Direktor Public Affairs und Innovation Headquarters von Borealis in Linz, bringt als Beirat im Kunststoff-Cluster das Know-how und die Erfahrungen der Rohstofferzeuger ein. Über die Herausforderungen einer Kunststofferzeugung in Österreich, die Wahrnehmung des Werkstoffes Kunststoff und wie die Recyclingquote von Kunststoff erhöht werden kann, darüber hat er mit uns gesprochen.


KC-aktuell: Ausgabe 2/2017

01.06.2017

Thema:
Werkstoff der Zukunft - Mehr über Materialentwicklungen, neue Technologien und welchen Beitrag Kunststoffe für eine Nachhaltige Entwicklung liefern.


ein Mann (link) und eine Frau (rechts) lächeln in die Kamera. Die Frau hält in der linken Hand eine Urkunde und in der rechten einen Stempel
Die Koordinatoren des Projekts K-CSI David Schönmayr (Cleantech-Cluster) und Doris Würzlhuber (Kunststoff-Cluster). Foto: Business Upper Austria

Energy Globe Austria für Kunststoffrecycling-Projekt "K-CSI"

24.05.2017

Update: Nach dem Energy Globe Oberösterreich ging auch der Energy Globe Österreich an Business Upper Austria. In der Kategorie „Sustainable Plastics“ gewann das von Cleantech- sowie Kunststoff-Cluster initiierte Projekt „K-CSI: Kunststoff Cradle to Cradle mit Schulen und Instituten“. Über 550 Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren im Projekt aktiv beteiligt, das darauf abzielte, mehr Bewusstsein für die Wiederverwertung von Kunststoffabfall zu schaffen. Die Message war klar: Kunststoff-Abfall ist bei richtigem Umgang kein „Umweltverschmutzer“, sondern ein wertvoller Rohstoff.


Lehrkräfte informieren sich über Leichtbau mit Kunststoffen.
Lehrkräfte informieren sich über Leichtbau mit Kunststoffen.

Leicht, hoch belastbar und Ressourcen schonend – Lehrkräfte am letzten Informationsstand

08.05.2017

Rund 35 Lehrkräfte und Lehrlingsausbilder nahmen am 26. April 2017 im FACC Technologiezentrum in St. Martin/Innkreis am Fortbildungsseminar des Kunststoff-Clusters „Leichtbau mit Kunststoffen“ teil.


Von links: Joachim Zinnöcker (Meusburger), Rene Haidlmair (Haidlmair), Doris Würzlhuber (Kunststoff-Cluster), Christa Brandt (Brandt), Jürgen Hofbauer (HOST), Siegfried Pramhas (WKO), Gerald Warter (TIZ).
Foto: Staudinger / BezirksRundschau Kirchdorf

Der Werkzeugbau im digitalen Wandel

08.05.2017

Digitalisierung als Managementaufgabe, das stand im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion des Kunststoff-Clusters am 3. Mai 2017 in Kirchdorf. Im Fokus dieser in Kooperation mit der Technologiegruppe Kremstal und der Wirtschaftskammer im TIZ Kirchdorf durchgeführten Veranstaltung standen besonders Klein- und Mittelbetriebe.


Alle Referenten der Fachtagung.

Fachtagung bot Einblick in die Rauchgasreinigung

26.04.2017

Kunststoffe für die Umwelttechnik
Rund 50 Teilnehmer machten sich am 4. April 2017 bei AGRU in Bad Hall ein Bild, wie mit Kunststoffen die Prozesstechnik im Bereich der Rauchgasreinigung realisiert wird. Ein eindrucksvolles Beispiel für Umwelttechnik auf höchstem Niveau.


123 Einträge | 13 Seiten
Foto: Angelika Stift

Angelika Stift

Cluster-Kommunikation

Fachbereiche: Onlinemedien (Website, Newsletter)
Bürozeiten: Mo. - Do. 08:00 - 13:00 Uhr

Mobil: +43 664 8481268
Tel.: +43 732 79810 5112
Foto: DI Hermine Wurm-Frühauf

DI Hermine Wurm-Frühauf

Cluster-Kommunikation

Fachbereiche: KC-aktuell, Leistungskatalog, Presse
Bürozeiten: Mo. - Do. 08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: +43 732 79810 5120