Erfahrungsaustausch

Wie lösen andere die gleichen Probleme?
Probleme sind selten einzigartig und meist schon einmal von jemandem bewältigt worden. Im gegenseitigen Erfahrungsaustausch (ERFA) bauen Sie wertvolles praktisches Wissen auf. Mit frischen Ideen und neuen Werkzeugen an der Hand bewältigen Sie Ihre täglichen Herausforderungen vielseitiger als zuvor.

Ablauf und Organisation
Gemeinsam werden Themen definiert und die Teilnehmer finden sich zu spezifischen ERFA-Runden zusammen. In dieser Zusammenstellung treffen sich die Teilnehmer regelmäßig und verbindlich mit wechselnder Gastgeberrolle. Neben der Organisation und Koordination der Termine mit den Mitgliedern übernimmt der KC die Moderation und Dokumentation der einzelnen Treffen.

Teilnahmegebühr
Der Teilnahmebetrag dient zur Abdeckung des Aufwandes von Organisation, Moderation und Dokumentation und fällt pro Unternehmen und Treffen an. Falls ein Teilnehmer eines Unternehmens bei einem Treffen verhindert ist, ist es gewünscht, dass ein Ersatzteilnehmer des jeweiligen Unternehmens den Termin wahrnimmt.

Aktuelle Themen

  • Normen
  • ISO Revision 9001:2015 (Chancen und Risiko, Wissen der Organisation, …)
  • Integrierte Managementsysteme
  • Interne Audits
  • Lean Management
  • KVP

Termine 2017


Teilnahmebetrag
 
Der Teilnahmebetrag beträgt für KC-Partner EUR 600,- für 4 Termine.

Ihr Ansprechpartner
Mag. (FH) Doris Würzlhuber
E-Mail senden 
Mobil: +43 / 664 / 8481228 

Teilnehmende Firmen 2017
Teilnehmende Firmen 2017

Mögliche Themen
Lehrabschlussprüfung, Image der Kunststoffbranche, Soziale Kompetenz, Persönlichkeitsentwicklung, Prämiensysteme, Gesetzliche Rahmenbedingungen in der Lehrlingsausbildung, Blockaden in der Lehrlingsausbildung, etc.

Teilnahmebetrag
Der Teilnahmebetrag beträgt für KC-Partner EUR 135,- und für Nicht-Partner EUR 155,- pro Treffen.

Ihr Ansprechpartner
Mag. Jürgen Bleicher
E-Mail senden
Tel.: +43 732 79810 5116

Offene ERFA
Daher immer wechselndes Publikum – Lehrbetriebe und Lehrlingsausbildner sind jederzeit herzlich willkommen!

Mögliche Themen
Fachkräfte, Logistikkette, generative Fertigung

Termine 2017

  • 1. Treffen ERFA Spritzguss: Industrie 4.0
    Vorteile und Nutzen für Spritzguss, Datenflut durch Betriebsdatenerfassung, Digitalisierung, Sensorik, Maschinen-Vernetzung
    1. März 2017, TechCenter Linz

  • 2. Treffen ERFA Spritzguss: 3D-Druck
    Einsatz im Werkzeugbau, Spritzguss vs. 3D-Druck, Status Quo, Möglichkeiten
    21. Juni 2017 

  • 3. Treffen ERFA Spritzguss: Zukunft der Spritzguss-Branche 
    Entwicklungsprognose, evtl. mit Spritzguss-Maschinenbauer
    27. September 2017

  • 4. Treffen ERFA Spritzguss: Wasseraufbereitung und Ressourceneffizienz
    22. November 2017

 

Teilnahmenbetrag
Der Teilnahmebetrag beträgt für KC-Partner EUR 600,- für 4 Termine.

Ihr Ansprechpartner
Mag. Jürgen Bleicher 
E-Mail senden
Tel.: +43 732 79810 5116

Teilnehmende Firmen
Teilnehmende Firmen

Mögliche Themen
Werkzeugbeschichtungen (Verschleiß, Kühlung, Verschmutzung), Werkzeugauslegung (Zykluszeiten, Kühlung), Intelligente Spritzgusswerkzeuge, …

Teilnahmebetrag
Der Teilnahmebetrag beträgt für KC-Partner EUR 59,- und für Nicht-Partner EUR 118,- (pro Person und Treffen).

Ihr Ansprechpartner
Mag. (FH) Doris Würzlhuber 
E-Mail senden
Mobil: +43 / 664 / 8481228

Offener Stammtisch
Daher immer wechselndes Publikum

Gemeinsam mit AC und MC

Mögliche Themen
Darstellung von Geschäftsmodellen, Business Case: Owner, Bewerter, Kompetenzdarstellung, Anfragemanagement, Absatzplanung von neuen Ideen, Innovations-Hacking, BD im Wachstum, Kundensegmentierung, ...

Teilnahmebetrag
Der Teilnahmebetrag beträgt für KC-Partner EUR 150,- und für Nicht-Partner EUR 250,- pro Treffen.

Ihr Ansprechpartner
Ing. Wolfgang Bohmayr
E-Mail senden
Tel.: +43 732 79810 5114

Teilnehmende Firmen
Teilnehmende Firmen

Ein gemeinsames Angebot vom ITG - Innovationsservice für Salzburg und vom Kunststoff-Cluster.

Mögliche Themen
Design Thinking, Wissenstransfer, Industrie 4.0, Werkstoffprüfung, Schutzrechtemanagement, Prototyping, ...

Teilnehmende Unternehmen
15

Ihre Ansprechpartner         
Ing. Wolfgang Bohmayr                       Mag. Rainer Steindler            
E-Mail senden                                       E-Mail senden 
Tel.: +43 732 79810 5114                   Tel.: +43 662 254 300-18