Upcycling von Kunststoffabfällen

Projektstart
01.04.2009

Projektende
30.09.2010

Projektstatus:
abgeschlossen

In diesem Projekt stand das werkstoffliche Rezyklieren von den vier verschiedenen Materialien Polyethylenterephthalat

(PET), Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) und Polyamid (PA) sowie Mischungen aus diesen im Vordergrund – vorrangig Produktionsabfälle aus der Folienherstellung.

Ziel des Projektes war aufzuzeigen, dass durch eine entsprechende Organisation der Stoffströme, durch eine entsprechende Qualität der vorgeschalteten Aufbereitungsschritte und durch eine ehest mögliche Kommunikation zwischen Rohstofflieferanten, Aufbereiter und Verarbeiter die Wertigkeit des angestrebten Produktes deutlich erhöht werden kann (= “Upcycling“).

Projektbericht

Projektpartner

EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H. zur Website
OKUV Blaimschein
Transfercenter für Kunststofftechnik GmbH zur Website
Trodat Produktions GmbH zur Website