Spritzgusswerkzeug-Konstruktionsautomatisierung

Projektstart
15.11.2000

Projektende
31.03.2002

Projektstatus:
abgeschlossen

Mit der Zielsetzung "time to market" werden im Rahmen des Projekts Routinearbeiten standardisiert, in der EDV abgebildet, um es bei Neukonstruktionen als aufbauendes Wissen abrufen zu können.

Projektpartner

Aspöck Systems GmbH zur Website
CAMO Formen- und Werkzeugbaugesellschaft m.b.H. zur Website
MOLD-MASTERS Handelsges.m.b.H. zur Website