ECOFOAM: Schäumen von Kunststoffen mit Gips

Projektstart
27.04.2011

Projektende
31.07.2012

Projektstatus:
abgeschlossen

Das Schäumen von Kunststoffen wird immer populärer. Neben dem geringeren Bauteilgewicht (Materialersparnis) reduziert diese Technologie im Spritzguss auch Zykluszeit und Schließkraft – und verbessert die Bauteilqualität als Ganzes. Sechs Unternehmen des Kunststoff-Clusters haben die industrielle Tauglichkeit von Gips als Treibmittel überprüft und wertvolles Wissen gesammelt.

Projektbericht

Projektpartner

extruwood GmbH zur Website
Gabriel-Chemie GesmbH zur Website
Greiner Packaging GmbH zur Website
Lenzing Plastics GmbH zur Website
M2 Consulting GmbH zur Website
Transfercenter für Kunststofftechnik GmbH zur Website