Antihaftbeschichtung im Kunststoff-Werkzeug- und Formenbau

Projektstart
15.07.2005

Projektende
14.07.2006

Projektstatus:
abgeschlossen

Fünf Unternehmen des Kunststoff-Clusters haben in einem 1-jährigen Projekt gemeinsam mit dem Österreichischen Forschungsinstitut (ofi) die Machbarkeit einer dauerhaften Antihaftbeschichtung von Formkavitäten im Kunststoff-Werkzeugbau untersucht.

Projektziel war, das Entformen der Teile im Serieneinsatz effizienter zu machen, d.h. den Bedarf an zusätzlichen Trennmitteln zu vermeiden bzw. deutlich zu reduzieren.

Projektbericht

Projektpartner

Greiner Perfoam GmbH zur Website
Gummiwerk Kraiburg Gesellschaft mit beschränkter Haftung zur Website
HDEMC Hessenberger GmbH zur Website
Head Sport GmbH zur Website
Starnberger Beschichtungen