Cluster-Kooperationsprojekte

Bei Cluster-Kooperationsprojekten arbeiten mehrere Unternehmen - teilweise auch gemeinsam mit einer F&E- bzw. Qualifizierungseinrichtung - zusammen. Solche Unternehmenskooperationen stärken die Wettbewerbsfähigkeit der Partner in den Bereichen Technologie und Organisation.

Das Team des Kunststoff-Clusters unterstützt Sie durch:

  • Beratung bei Projektideen (alternative Fördermöglichkeiten, zu beachtende Rahmenbedingungen)
  • Suche nach geeigneten Projektpartnern (persönliche Recherchen, Projektausschreibung über KC-Medien und Initiierung runder Tische für Projekt-Interessenten)
  • Erstellung des Förderantrags
  • Abwicklung der Einreichung
  • Begleitung während der Projektrealisierung
  • Möglichkeit zur Abhaltung von Projektmeetings in Räumlichkeiten des KC
  • Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit (KC-Medien und Fachpresse)

Die aktuellen Förderrichtlinien für Kooperationsprojekte im Rahmen der oberösterreichischen Cluster-Initiativen sowie das Antragsformular finden Sie hier: Clusterförderung

Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich 

Kooperationsfördermittel für niederösterreichische Unternehmen

Eine Übersicht der aktuellen und abgeschlossenen KC-Projekte sowie deren wichtigsten Projektinfos finden Sie hier. Ausführliche Projektberichte über bereits abgeschlossenen Projekte können Sie auch beim entsprechenden Projekt downloaden.

Kooperationen

Projektstart
15.12.1999

Projektende
31.07.2001

Weiterbildungskonzept Innviertel

Projektstatus:
abgeschlossen

Maßgeschneiderte Weiterbildung von 4 Unternehmen im Spritzguss und Formenbau.

Projektstart
15.12.1999

Projektende
15.03.2000

Benchmarks zum Thema Einkaufskonditionen

Projektstatus:
abgeschlossen

Versuch der Kostensenkung durch Vergleichen der Zahlungskonditionen, Transportkosten, Musterkosten, anderer Kosten.

Projektstart
01.12.1999

Projektende
31.05.2000

Kunststoffabfälle

Projektstatus:
abgeschlossen

Entwicklung langfristiger Lösungswege zur Verwertung von Kunststoffabfällen

Projektstart
01.12.1999

Projektende
31.08.2001

Modifikation von Polyolefin-Werkstoffen durch Compoundierung

Projektstatus:
abgeschlossen

Aufbau von Know-how zur Entwicklung neuer Produkte mit hoher Wertschöpfung (Platten/Rohre/etc.) aus Polyolefinen durch Compoundierung.

74 Einträge | 8 Seiten