Firmenbesichtigungen

Haidlmair GmbH

Am 5. Dezember 2017 ermöglicht Geschäftsführer Mag. (FH) Mario Haidlmair einen Einblick in sein Unternehmen. Der Werkzeug- und Formenbau steht in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen: Wie kann man den Werkzeugbau zukünftig aufstellen? Wie wichtig ist eine Spezialisierung? Wie greift das Thema Digitalisierung in den Werkzeugbau ein?

Haidlmair GmbH
Haidlmairstraße 1
4542 Nussbach

ab 12:30 UhrRegistrierung
13:00 - 13:20 UhrBegrüßung und Firmenvorstellung     
Mag. (FH) Mario Haidlmair
13:20 - 13:30 Uhr

Systemvorstellung und Umsetzung
durch Siemens Industry Software GmbH                        

13:30 - 14:00 UhrWerkzeugbau im Wandel, Haidlmair GmbH
14:00 - 15:00 UhrFirmenrundgang
im Anschlussindividuelle Anfahrt zum Schloss Pucherg

Erfahrungsaustauschrunde Treffpunkt Werkzeugbau

16:30 - 18:00 Uhr                   Das "intelligente Werkzeug" - Neue Konzepte für Sensorik und Aktorik im Werkzeug
assoz.Prof. DI Dr.mont. Thomas Lucyshyn, Montanuniversität Leoben

Eröffnung 4. Internationaler Polymerkongress

ab 18:30 Uhr            Innovationsmanagement aus sozio-ökonomischer Sicht
Keynote Univ. Prof. Dr. Matthias Fink
Institute for Innovation Management, JKU Linz

 

 

RICO Elastomere Projecting GmbH

Am 5. Dezember 2017 ermöglicht Geschäftsführer Alfred Griesbaum einen Einblick in die effiziente Elastomer-Verarbeitung.
Der Spritzguss und auch der Lohnspritzguss mit internem Werkzeugbau stehen in den nächsten Jahren vor großen Veränderungen. Wie muss man sich aufstellen, um die immer kürzeren Durchlaufzeiten zu ermöglichen? Wie erschließt man über Technologieinnovationen neue Märkte? Wie bediene ich den internationalen Kundenmarkt?
Wie wirkt sich 3D-Druck auf die zukünftigen Verarbeitungsprozesse aus?

RICO Elastomere Projecting GmbH
Am Thalbach 8
4600 Thalheim/Wels

12:00 UhrAbfahrt von Schloss Puchberg: Nutzen Sie unbedingt den Shuttle
da aufgrund des Umbaus keine Parkplätze vorhanden sind!
ab 12:30 UhrRegistrierung
13:00 - 13:30 UhrBegrüßung und Firmenvorstellung
Alfred Griesbaum (Geschäftsführer RICO)
13:30 - 14:00 UhrHigh-Tech Werkzeugbau als Grundlage für die effiziente Produktion
von Formteilen aus LSR

Markus Landl, MBA
14:00 - 15:00 Uhr       Firmenrundgang
im Anschlussindividuelle Anfahrt zum Schloss Puchberg

Erfahrungsaustauschrunde Treffpunkt Spritzguss

16:30 - 18:00 Uhr                     Produktionsflexibilisierung im Spritzguss
DI (FH) Michael Meister, Meister-Quadrat Kunststoff- und Automatisierungstechnik GmbH

Eröffnung 4. Internationaler Polymerkongress

ab 18:30 Uhr        Innovationsmanagement aus sozio-ökonomischer Sicht
Keynote Univ. Prof. Dr. Matthias Fink
Institute for Innovation Management, JKU Linz

 

 

 

Greiner Packaging GmbH

Am 5. Dezember 2017 ermöglicht uns Dipl. Betriebsw. (DH) Axel Kühner (Greiner Holding AG, Vorstandsvorsitzender) Einblicke in die Fertigung und F&E Aktivitäten von Greiner Packaging in Kremsmünster. Erleben Sie moderne Verfahrenstechniken im Bereich Barriere Extrusion und High Speed Thermoformen.
Lebensmittelverpackungen übernehmen heute wesentliche Funktionen, wenn es darum geht Produkte länger frisch zu halten. Innovative Verpackungen sind damit Teil der Strategie für eine nachhaltige Versorgung mit hochwertigen Lebensmitteln.

Greiner Packaging GmbH
Greinerstraße 70
4550 Kremsmünster

ab 12:30 UhrRegistrierung
13:00 - 13:30 Uhr

Begrüßung und Firmenvorstellung
Dipl.-Betriebsw. (DH) Axel Kühner, Greiner Holding AG

13:30 - 14:00 UhrNeue Verfahren zur Herstellung von Barriere Verpackungen
DI (FH) Bettina Schrenk (Greiner Packaging International GmbH)

Komplettlösung für beste Qualität – Computertomografie in der Kunststoffindustrie
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik Austria    
14:00 - 15:00 Uhr

Firmenrundgang

im Anschlussindividuelle Anfahrt zum Schloss Puchberg

Erfahrungsaustauschrunde Treffpunkt Extrusion / Thermoformen

16:30 - 18:00 Uhr

Kunststoff-Oberflächen-Interaktionen in der Extrusionstechnik
und deren Einfluss auf Prozess, Anlage und Produktqualität

Vizedekan Prof. (FH) DI Dr.mont. Gernot Zitzenbacher, FH OÖ Campus Wels

Eröffnung 4. Internationaler Polymerkongress

ab 18:30 UhrInnovationsmanagement aus sozio-ökonomischer Sicht
Keynote Univ. Prof. Dr. Matthias Fink
Institute for Innovation Management, JKU Linz

 

 

Transfercenter für Kunststofftechnik GmbH

Am 5. Dezember 2017 ermöglicht Geschäftsführer Dr. Christoph Burgstaller einen Einblick in das Technikum des Transfercenter für Kunststofftechnik.
Der Leichtbau sowie die Faserverbundwerkstoffe stehen vor großen Herausforderungen in den nächsten Jahren. Wie kann man die Herstellung von Bauteilen optimieren und die Taktzeiten verringern? Wie intensiv spielt dabei die Konstruktion und Simulation eine Rolle? Wie entwickeln sich Anknüpfungen zu anderen Leichtbaumaterialien sowie das Recycling?

Transfercenter für Kunststofftechnik GmbH
Franz-Fritsch-Straße 11
4600 Wels

ab 12:30 UhrRegistrierung
13:00 - 13:30 UhrBegrüßung und Firmenvorstellung
Dr. Christoph Burgstaller
13:30 - 14:00 UhrTrends im Leichtbau - Organosheets im Fokus
DI (FH) Jörn Weitzenböck
14:00 - 15:00 UhrFirmenrundgang
im Anschlussindividuelle Anfahrt Schloss Puchberg

Erfahrungsaustauschrunde Treffpunkt Leichtbau 

16:30 - 18:00 Uhr    Leichtbau und Composites
Prof. (FH) DI Dr. Roland Hiterhölzl, FH OÖ, Campus Wels

Eröffnung 4. Internationaler Polymerkongress

ab 18:30 Uhr                  Innovationsmanagement aus sozio-ökonomischer Sicht
Keynote Univ.-Prof. Dr. Matthias Fink
Institute for Innovation Management, Johannes Kepler Universität Linz